Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 11° Regenschauer
Thema S Schweine Preise (OZ-Serie)
Schweine Preise: Was ist unser Essen wert?

Wegen der seit Jahren üblichen Kastration von Ferkeln ohne Beteubung verschärft sich diese Konfrontation im Land. Anfang 2019 soll der Eingriff nur noch unter Betäubung erlaubt sein. Schweinehalter fürchten, dass die Mehrkosten durch Tierärzte ihren Ruin bedeuten könnten. Agrarminister Till Backhaus (SPD) und die CDU fordern, Landwirte sollten selbst betäuben und kastrieren dürfen. Vom Bauernverband heißt es: „Wir wollen endlich Klarheit.“ In diesem Zusammenhang startet die OZ die Serie „Schweine Preise“ zum Thema gesundes Essen und Kosten.

Verbraucherschützerin Uta Nehls verlangt bei den Angaben zu Herkunft und Haltung von Fleisch mehr Transparenz. Außerdem gibt sie Tipps für die richtige Lagerung des leicht verderblichen Produkts.

14.09.2018

Vom Fleischbatzen zum verpackten Hack: Im „Rostocker“-Fleischwerk entstehen pro Tag vier Tonnen Hackfleisch. In diesem Teil der OZ-Serie „Schweine Preise“ zeigen wir, wie das beliebte „Elfenhaar“ produziert wird und was darin enthalten ist.

14.09.2018
Rostock

OZ-Serie „Schweine Preise“ - Wird Fleisch verramscht, macht der Bauer Miese

Drei Euro verdient ein Bauer an einem Schwein. Gleichzeitig steigen die Kosten für Futter und Kastrationen. Kann das funktionieren? Die neue OZ-Serie berichtet über den Wert unserer Lebensmittel.

20.09.2018
Kommentar

OZ-Serie „Schweine Preise“ - Verbraucher können alles ändern

Gesund essen – gute Idee! Beim Blick in die Fleischtheke im Supermarkt ist man sich da aber nicht mehr so sicher, meint OZ-Landeskorrespondent Frank Pubantz.

07.09.2018

Stefan Wille-Niebur betreibt in Liessow bei Schwerin Schweinemast. Er sagt: Die Debatte um eine Kastration von Ferkeln ohne Betäubung sei unehrlich. Denn ohne gehe es den Tieren nicht besser.

19.09.2018
Ihre Meinung:
Wenn Sie uns Ihre Meinung ausführlicher mitteilen wollen, schicken Sie uns gerne einen Leserbrief.

In der OZ-Serie "Schweine-Preise" informieren wir Fleischqualität, Massentierhaltung, Bio und Tierwohl. Dazu wollen wir von Ihnen wissen, wie oft Sie Fleisch und Wurst konsumieren.

14.09.2018

In der OZ-Serie "Schweine Preise" informieren wir Fleischqualität, Massentierhaltung, Bio und Tierwohl. Dazu wollen wir von Ihnen wissen, ob Sie mehr Geld beim Kauf von Fleisch und Wurst ausgeben würden, wenn dadurch das Wohl der Tiere größer wäre.

14.09.2018