Menü
Anmelden
Thema S Sturmflut

Sturmtief „Axel“ verursacht Schäden in Millionenhöhe

Fast 90 Prozent der Uferbefestigung sind in Zempin wieder hergestellt / Standort für Kiosk ungewiss

23.02.2018

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Umweltminister Till Backhaus (SPD) gibt in Peenemünde den Startschuss

09.12.2017

Baustart für Sturmflutschutz in Usedoms Norden +++ Zweite Verhandlungsrunde für Tarife in norddeutscher Metallindustrie +++ Aufklärung: Jugendfilmtage mit Alkohol und Zigaretten

08.12.2017

Vor 145 Jahren brach eine Sturmflut über die Region herein. In Prerow war das die größe bekannte Katastrophe. Gleichzeitig eröffnete das Ereignis neue Wege.

13.11.2017
Anzeige

Nach der verheerenden Sturmflut Anfang des Jahres hat die Gemeinde Koserow auf Usedom nun Geld vom Land bekommen. Damit wurden Schäden beseitigt.

21.10.2017

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Der Abgeordnete Wolfgang Lange (BIG) wirft der Nienhäger Gemeindevertretung indirekt Vetternwirtschaft vor.

04.08.2017

Land unterstützt Gemeinde bei der Beräumung des Strandes.

20.07.2017

Éine Aufspülung würde bis zu 200000 Euro kosten / Stumflut führte zum Verlust von 1500 Kubikmeter

03.05.2017

Nach der Sturmflut hat Petra Hofmann weder einen Imbiss noch einen Standort für ihre Arbeit

10.03.2017
Anzeige