Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
1°/ -1° stark bewölkt
Thema Specials Existenzgründerpreis
Existenzgründerpreis
Mutige Gründer zu fördern – das ist das Ziel des OZ-Gründerpreises, der in diesem Jahr zum 16. Mal vergeben wird. Für den Sieger gibt es 5000 Euro. Jeweils 2000 Euro erhalten die Gewinner der Sonderpreise „Mut zur Selbstständigkeit“ (gestiftet von der Creditreform von der Decken KG) und „Interessante Gründerstory“ (Stifter: VR-Banken MV). Teilnehmen können Firmen mit Sitz in MV, die vor dem 1. Juni 2017 gegründet wurden und nicht älter als fünf Jahre sind.
Zum zweiten Mal wird der mit 2000 Euro dotierte „Nachfolgepreis“, gestiftet von der IHK zu Rostock, vergeben: Teilnehmen können alle Firmen mit Sitz in MV, bei denen geplant ist, dass in den kommenden fünf Jahren ein Nachfolger die Firma übernehmen soll bzw. die innerhalb der letzten drei Jahre übergeben wurden.
Die Bewerbungsfrist für beide Preise lief am 17. September 2018 aus.

Hanna Bachmann vom Startup-Verband spricht im OZ-Interview über die Gründerszene in MV

15.09.2018

Das Unternehmen, dass mit smarten Sensoren Krankenhauskeimen den Kampf ansagt, hat namhafte Investoren an Land gezogen, darunter den Risikokapitalgeber MIG. Mit frischem Kapital wollen die Stralsunder expandieren. GWA will Marktführer werden.

26.08.2018

Fred Schneider, IHK Rostock, über unbekannte Passwörter, fehlende Vollmachten und ein Notfall-Handbuch

13.09.2017

Der Quellcode umfasst mehr als 13 Bibeln und schützt Wachleute, Kinder einflussreicher Eltern und trocknende Baumstämme im Wald.

14.11.2017

MV auf Platz zwölf der Bundesländer / Zahl der Existenzgründungen auf Rekordtief

31.05.2017

Steffen Mangold (32) und Johannes Dahl (30) wurden am Donnerstag in Rostock mit dem OZ-Existenzgründerpreis 2016 ausgezeichnet. Beworben hatten sich 50 junge Gründer.

04.11.2016

Die Gewinner des OZ-Existenzgründerpreises 2015 sorgen dafür, dass sich Daten verschiedener Systeme verstehen. Die Rostocker Software-Firma will noch in diesem Jahr expandieren.

18.08.2016