Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Greifswald: Helfen bringt Freude 2016

Greifswald: Helfen bringt Freude 2016

Wir sammeln Spenden für die Kinder und Jugendlichen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen, die bei der Hochschulsportgemeinschaft (HSG) Universität Greifswald trainieren.

Greifswald. Liebe Leserinnen und Leser der OSTSEE-ZEITUNG,

für Menschen mit Behinderungen ist es oft sehr schwierig, den Alltag zu bewältigen. Das gilt auch für die Kinder und Jugendlichen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen, die bei der Hochschulsportgemeinschaft (HSG) Universität Greifswald in der Abteilung „Leichtathletik inklusiv“ mehrmals wöchentlich trainieren. Für viele von ihnen ist der Sport zu einem wichtigen Teil ihres Lebens geworden.

Die Leistungen der Werfer, Läufer und Springer sind häufig so gut, dass sie bei regionalen und deutschlandweiten Wettkämpfen nicht nur mitmachen können, sondern auch viele Medaillen gewinnen. Die 18-jährige Greifswalderin Lindy Ave, die in diesem Jahr sogar an den Paralympics in Rio de Janeiro teilnehmen durfte, ist für sie das große Vorbild.

Die Zahl der Sportler mit Handicap in der HSG nimmt stetig zu, doch nicht alle Sportler können an Wettkämpfen teilnehmen. Die Fahrten zu den Wettkämpfen sind teuer, zum Teil müssen neben den Rollstühlen auch sperrige Spezialgeräte transportiert werden. Weder der Sportverein, noch die Eltern können diesen hohen Aufwand realisieren. Deshalb ist es der größte Wunsch dieser jungen Menschen, einen eigenen Kleinbus zu haben, mit dem bis zu neun Sportler zu den Leichtathletikwettkämpfen in Mecklenburg-Vorpommern und der ganzen Bundesrepublik fahren können.

Mit Ihrer Hilfe, liebe Leser, soll der Wunsch der behinderten Sportler der HSG Uni Greifswald zu Weihnachten in Erfüllung gehen. Bei der diesjährigen OZ-Weihnachtsaktion – übrigens bereits die 25. ihrer Art – sammeln wir für die gehandicapten Kinder und Jugendlichen, um ihnen von den Spenden einen Kleinbus zu kaufen. Dieser soll auch für das wöchentliche Training genutzt werden und bei verschiedenen Veranstaltungen für behinderte und nichtbehinderte Sportler zum Einsatz kommen, die die HSG Uni Greifswald organisiert.
Bitte unterstützen Sie dieses Projekt und lassen Sie diesen wundervollen Traum in Erfüllung gehen.

Ihre Katharina Degrassi
Leiterin der Lokalredaktion Greifswald

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bankverbindungen
Grevesmühlen

Empfänger: Stadt Grevesmühlen
IBAN: DE 65140510001000030209
BIC: NOLADE21WIS
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest
Verwendungszweck: „Weihnachtsaktion“

Wismar

Empfänger: OZ-Weihnachtsaktion
IBAN DE29 1405 1000 1006 0220 62
BIC: NOLADE21WIS
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest
Verwendung: „Helfen bringt Freude“

Empfänger: OZ-Weihnachtsaktion
IBAN DE19 1406 1308 0204 0015 91
BIC: GENODEF1GUE
Volks- und Raiffeisenbank
Verwendung: „Helfen bringt Freude“

Bad Doberan

Empfänger: Lebenshilfe Bad Doberan
IBAN: DE60130500000202666611
BIC: NOLADE21ROS
Ostsee-Sparkasse Rostock
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Rostock

Empfänger: Rostocker Tafel gGmbH
IBAN: DE20130500000201083515
BIC: NOLADE21ROS
Ostsee-Sparkasse Rostock
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion“

Ribnitz-Damgarten

Empfänger: DLRG Ortsgruppe Zingst-Barth e.V.
IBAN: DE93150505000000222666
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Stralsund

Empfänger: Kranichzentrum Groß Mohrdorf
IBAN: DE59 1505 0500 0000 052752
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Grimmen

Empfänger: Jugendblasorchester Grimmen
IBAN: DE26150505000000373737
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: Spende OZ-Weihnachtsaktion

Rügen

Empfänger: Kreisfeuerwehrverband Vorpommern-Rügen
IBAN: DE30150505000000053953
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Greifswald

Empfänger: Förderverein Kinderhospiz Leuchtturm
IBAN: DE88 1505 0500 0000 0515 51
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: Helfen bringt Freude

Usedom

Empfänger: Albert-Schweitzer Familienwerk Wolgast
IBAN: DE20 1505 0500 0371 0011 45
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“