Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Die nächsten Spenden sind da
Thema Specials Helfen bringt Freude Ribnitz-Damgarten Die nächsten Spenden sind da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.12.2017
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Die nächsten Spenden für die Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ sind auf dem OZ-Spendenkonto eingegangen. Gespendet haben: Kathrin Huxhold, 10 Euro; Christa Rabovsky, 10 Euro; Sylvia und Uve Scheller, 20 Euro; Hans Jürgen Heuschkel und Frau, 20 Euro; Ingrid Reinagl, 20 Euro; Rita Köster, 20 Euro; Ursula Kröger, 20 Euro.

Vielen Dank an alle Spender!

Die OZ-Lokalredaktion sammelt in diesem Jahr für die weiterführenden Schulen in der Region. Genauer gesagt werden die Fördervereine der Schulen unterstützt, die das Schulleben durch ehrenamtlichen Einsatz von Lehrern und Eltern über das normale Maß hinaus bereichern. Unterstützt werden die Vereine der Bernsteinschule in Ribnitz, der Rudolf-Harbig-Schule und des Richard-Wossidlo-Gymnasiums in Damgarten, des Gymnasialen Schulzentrums in Barth, der Regionalschule in Zingst sowie der Freien Schulen in Prerow und Dettmannsdorf.

Der Förderverein der Bernsteinschule hat das OZ-Konto bei der Sparkasse Vorpommern als Träger übernommen. Die OZ selbst darf keine Spenden entgegennehmen. Nach Abschluss der Aktion wird die Gesamtsumme zu gleichen Teilen auf die eigenen Konten der sieben Schulfördervereine überwiesen. Im OZ-Servicecenter in der Langen Straße 43/45 in Ribnitz-Damgarten steht außerdem eine OZ-Spendenbox.

Das Spendenkonto Träger: Schulförderverein der Bernsteinschule Ribnitz-Damgarten e.V.

IBAN: DE93 1505 0500 0000 2226 66 BIC: NOLADE21GRW Verwendungszweck: Spende OZ-Weihnachtsaktion

OZ

Anzeige