Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
Doppelt Gutes getan mit Blutspende im Rathaus

Wismar Doppelt Gutes getan mit Blutspende im Rathaus

Für jeden halben Liter geben Deutsches Rotes Kreuz und Sana-Klinikum Geld für die OZ-Weihnachtsaktion

Voriger Artikel
Ida spendet erstes selbst verdientes Geld
Nächster Artikel
Elke Schulz aus Wismar spendet aus Mitgefühl

Krankenpfleger Torsten Barz legt Diana Hamann die Kanüle. Nach wenigen Minuten sind 500 Milliliter gespendet. FOTO: NICOLE BUCHMANN

Wismar. Knapp acht Minuten dauerte es, bis Diana Hamann von einer der vier Liegen, die gestern im Bürgerschaftssaal des Rathauses standen, aufstehen konnte. Die Hansestadt hatte den Blutspendetag organisiert, das Deutsche Rote Kreuz den Aderlass übernommen. „Blut zu spenden, ist eine gute Sache – ich gehe zweimal im Jahr“, erzählt die Mitarbeiterin aus dem Bürgerservice-Center. Für jede Spende geben das DRK und das Hanse-Klinikum Geld für die OZ-Weihnachtsaktion. Im vergangenen Jahr waren so 1220 Euro zusammengekommen. In diesem Jahr sammelt die OSTSEE-ZEITUNG für 200 Familien. Ihnen soll mit dem Geld ein schönes Weihnachtsfest ermöglicht werden. Gefüllt werden Weihnachtspakete mit Obst und Süßigkeiten im Wert von 50 Euro. Auf einer Weihnachtsfeier am 22. Dezember in der Markthalle erhalten die Familien zudem einen Gutschein, den sie bei Marktkauf einlösen können. Das übrige Geld geht an die Wismarer Tafel. Jahr für Jahr kommen mehr Bedürftige in die Ausgabestelle in der Mecklenburger Straße, weil sie auf die Lebensmittel angewiesen sind.

Spendenkonten

IBAN DE 18140510001006007322

Empfänger: OZ-Weihnachtsaktion Verwendung: „Helfen bringt Freude“

IBAN DE41 1406 1308 0204 1480 53

Empfänger: OZ-Weihnachtsaktion

Verwendung: „Helfen bringt Freude“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen

Mehr als 236000 Euro spendeten die OZ-Leser in 23 Jahren: 1992: Bosnische Flüchtlinge in Kalkhorst und Schönberg erhalten Weihnachtsgeschenke.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Bankverbindungen
Grevesmühlen

Empfänger: Stadt Grevesmühlen
IBAN: DE 65140510001000030209
BIC: NOLADE21WIS
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest
Verwendungszweck: „Weihnachtsaktion“

Wismar

Empfänger: OZ-Weihnachtsaktion
IBAN DE29 1405 1000 1006 0220 62
BIC: NOLADE21WIS
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest
Verwendung: „Helfen bringt Freude“

Empfänger: OZ-Weihnachtsaktion
IBAN DE19 1406 1308 0204 0015 91
BIC: GENODEF1GUE
Volks- und Raiffeisenbank
Verwendung: „Helfen bringt Freude“

Bad Doberan

Empfänger: Lebenshilfe Bad Doberan
IBAN: DE60130500000202666611
BIC: NOLADE21ROS
Ostsee-Sparkasse Rostock
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Rostock

Empfänger: Rostocker Tafel gGmbH
IBAN: DE20130500000201083515
BIC: NOLADE21ROS
Ostsee-Sparkasse Rostock
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion“

Ribnitz-Damgarten

Empfänger: DLRG Ortsgruppe Zingst-Barth e.V.
IBAN: DE93150505000000222666
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Stralsund

Empfänger: Kranichzentrum Groß Mohrdorf
IBAN: DE59 1505 0500 0000 052752
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Grimmen

Empfänger: Jugendblasorchester Grimmen
IBAN: DE26150505000000373737
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: Spende OZ-Weihnachtsaktion

Rügen

Empfänger: Kreisfeuerwehrverband Vorpommern-Rügen
IBAN: DE30150505000000053953
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Greifswald

Empfänger: Förderverein Kinderhospiz Leuchtturm
IBAN: DE88 1505 0500 0000 0515 51
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: Helfen bringt Freude

Usedom

Empfänger: Albert-Schweitzer Familienwerk Wolgast
IBAN: DE20 1505 0500 0371 0011 45
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“