Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kalenderblätter Kalenderblatt 2018: 10. Mai
Thema Specials Kalenderblätter Kalenderblatt 2018: 10. Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 11.05.2018
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Mai 2018:

19. Kalenderwoche, 130. Tag des Jahres

Noch 235 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Gordian, Juan

HISTORISCHE DATEN

2017 - Das Bundeskabinett stuft Wohnungseinbrüche als Verbrechen mit höherer Strafandrohung ein. „Minderschwere“ Fälle gibt es nicht mehr.

2003 - Der einflussreiche irakische Partei- und Religionsführer Ajatollah Mohammed Bakr el Hakim kehrt nach 23 Jahren im iranischen Exil in den Irak zurück.

2001 - 56 Jahre nach dem Ende der Nazi-Herrschaft nimmt die jüdische Gemeinschaft in Deutschland die Ausbildung von Rabbinern wieder auf.

1998 - Die irische republikanische Partei Sinn Fein stimmt dem Friedensplan für Nordirland zu, der am 10. April in London ausgehandelt worden war.

1991 - Bei einem Besuch in Halle/Saale wird Bundeskanzler Helmut Kohl mit Tomaten, Eiern und Farbbeuteln beworfen. 1988 - Hamburgs Bürgermeister Klaus von Dohnanyi (SPD) erklärt überraschend seinen Rücktritt. Sieben Jahre seien eine lange Zeit, sagt der SPD-Politiker.

1953 - Die Stadt Chemnitz in Sachsen wird auf Beschluss der DDR-Regierung in Karl-Marx-Stadt umbenannt.

1949 - Der Parlamentarische Rat einigt sich auf Bonn als vorläufige Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland.

1933 - Die Nationalsozialisten lassen in Berlin und rund 20 weiteren deutschen Universitätsstädten öffentlich die Bücher vor allem linksgerichteter und jüdischer Autoren verbrennen.

GEBURTSTAGE

1988 - Miriam Stein (30), österreichisch-schweizerische Schauspielerin („Unsere Mütter, unsere Väter“) 1958 - Ralf Zumdick (60), deutscher Fußballspieler (VfL Bochum 2000/2001)

1943 - Wolfgang Porsche (75), deutscher Unternehmer, Enkel von Ferdinand Porsche, dem Erfinder des „Käfer“-Modells 1938 - Marina Vlady (80), französische Schauspielerin („Die Bienenkönigin“)

1878 - Gustav Stresemann, deutscher Politiker, Reichskanzler 1923, Reichsaußenminister 1923-1929, Friedensnobelpreis 1926 zusammen mit Aristide Briand, gest. 1929

TODESTAGE

2003 - Heinz Oestergaard, deutscher Modeschöpfer, in den 50er und 60er Jahren bekannt für erschwingliche Mode, entwarf 1973 die bundesweit einheitliche, moosgrün-beige-braune Uniform der Polizei, geb. 1916

2002 - Yves Robert, französischer Filmregisseur („Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh“), geb. 1920

dpa

Mehr zum Thema

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Mai 2018

07.05.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Mai 2018

08.05.2018

Mit Gedenkveranstaltungen und Kranzniederlegungen wird am Dienstag in MV an das Kriegsende vor 73 Jahren und die Befreiung vom Nationalsozialismus erinnert.

07.05.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Mai 2018

10.05.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Mai 2018

09.05.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Mai 2018

08.05.2018
Anzeige