Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kalenderblätter Kalenderblatt 2018: 21. April
Thema Specials Kalenderblätter Kalenderblatt 2018: 21. April
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 25.04.2018
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. April 2018:

16. Kalenderwoche, 111. Tag des Jahres

Noch 254 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Anselm, Konrad

HISTORISCHE DATEN

2017 - Als Soldaten verkleidete Talibankämpfer töten bei einer Attacke auf eine afghanische Militärbasis bei Masar-i-Scharif mindestens 140 Soldaten.

2016 - Im Abgas-Skandal einigen sich Volkswagen und die US-Regierung darauf, dass VW einen Großteil der betroffenen Dieselfahrzeuge zurückkauft und Schadenersatz an die Besitzer zahlt.

2015 - Mit 603 Kilometern pro Stunde stellt die japanische Magnetschwebebahn Maglev auf einer Teststrecke einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord für Züge auf.

2003 - In Bagdad trifft der ehemalige US-General Jay Garner ein. Er soll eine Übergangsverwaltung aufbauen und zunächst leiten.

1993 - Das Bundeskabinett beschließt die Entsendung deutscher Soldaten nach Somalia zur Unterstützung von UN-Hilfstruppen in dem Bürgerkriegsland.

1991 - Bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz wird die SPD stärkste Partei und verdrängt die CDU nach 44 Jahren aus der Regierung.

1989 - Die Firma Nintendo bringt die tragbare Spielekonsole „Game Boy“ auf den japanischen Markt.

1988 - Drei Gemälde Albrecht Dürers werden in der Münchner Alten Pinakothek von einem psychisch Kranken mit Schwefelsäure bespritzt und schwer beschädigt.

1918 - Der deutsche Jagdflieger Manfred Freiherr von Richthofen („Der Rote Baron“) wird über dem Schlachtfeld im französischen Vaux-sur-Somme abgeschossen.

GEBURTSTAGE

1968 - Tita von Hardenberg (50), deutsche TV-Moderatorin („Polylux“)

1958 - Andreas Fritzenkötter (60), deutscher Journalist, Medienberater für Helmut Kohl (1991-1995)

1958 - Andie MacDowell (60), amerikanische Schauspielerin („Vier Hochzeiten und ein Todesfall“)

1948 - Claire Denis (70), französische Regisseurin („Chocolat - Verbotene Sehnsucht“)

1928 - Georg Kronawitter, deutscher Politiker (SPD), Oberbürgermeister von München 1972-1978 und 1984-1993, gest. 2016

TODESTAGE

2016 - Hans Koschnick, deutscher Politiker (SPD), Bürgermeister von Bremen 1967-1985, geb. 1929

2003 - Nina Simone, amerikanische Jazzsängerin („My Baby Just Cares for Me“), geb. 1933

dpa

Mehr zum Thema

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. April 2018

21.04.2018

Große Festwoche zum Jubiläum der früheren Siedlung des Flugplatzes

22.04.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. April 2018

22.04.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. April 2018

24.04.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. April 2018

24.04.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. April 2018

22.04.2018
Anzeige