Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kalenderblätter Kalenderblatt 2018: 22. April
Thema Specials Kalenderblätter Kalenderblatt 2018: 22. April
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 26.04.2018
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. April 2018:

16. Kalenderwoche, 112. Tag des Jahres

Noch 253 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Kai

HISTORISCHE DATEN

2016 - In New York unterzeichnen 175 Länder den Pariser Klimavertrag vom Dezember 2015.

2013 - Für die Friseurbranche wird ein bundesweit einheitlicher Mindestlohn von 8,50 Euro vereinbart.

2003 - Erstmals seit 25 Jahren versammeln sich in der irakischen Stadt Kerbela wieder Hunderttausende von Schiiten zu einer ihrer wichtigsten religiösen Zeremonien. Unter Saddam Hussein war dies streng verboten.

1993 - In Giebelstadt bei Würzburg werden die ersten deutsch-amerikanischen Armeekorps in Dienst gestellt.

1988 - Das erste Weltcup-Turnier im Schach endet in Brüssel mit dem Sieg des Ex-Weltmeisters Anatoli Karpow aus der Sowjetunion.

1983 - Das Magazin „Stern“ erklärt, Tagebücher Adolf Hitlers zu besitzen. Die angeblichen Tagebücher werden am 6. Mai als Fälschungen entlarvt.

1946 - Die SPD und die KPD schließen sich in der sowjetischen Besatzungszone auf einem „Vereinigungsparteitag“ zur Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) zusammen.

1928 - Die griechische Stadt Korinth wird durch ein Erdbeben fast vollständig zerstört. Mehr als 10.000 Menschen werden obdachlos. Wie durch ein Wunder gibt es nur wenige Tote.

1418 - Das Konzil von Konstanz zur Reform der Kirche endet. Durch die Wahl des Papstes Martin V. war im November 1417 das Abendländische Schisma, die Kirchenspaltung, beendet worden.

GEBURTSTAGE

1973 - Max Herre (45), deutscher Sänger („Hallo Welt!“)

1953 - Thommie Bayer (65), deutscher Liedermacher, Maler und Schriftsteller (Roman „Eine Überdosis Liebe“)

1939 - Theo Waigel (79), deutscher Politiker (CSU), Bundesfinanzminister 1989-1998

1936 - Dieter Kronzucker (82), deutscher Fernsehjournalist, Moderator und Korrespondent bei ARD, ZDF und Sat.1

1923 - Aaron Spelling, amerikanischer Film- und Fernseh-Produzent (TV-Serien: „Der Denver Clan“, „Drei Engel für Charlie“, „Beverly Hills 90210“), gest. 2006

TODESTAGE

2013 - Vivi Bach, dänische Schauspielerin und Moderatorin („Wünsch Dir was“ mit ihrem Mann Dietmar Schönherr), geb. 1939

2003 - Herbert Riehl-Heyse, deutscher Journalist („Süddeutsche Zeitung“) geb. 1940

dpa

Mehr zum Thema

Große Festwoche zum Jubiläum der früheren Siedlung des Flugplatzes

22.04.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. April 2018

22.04.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. April 2018

24.04.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. April 2018

25.04.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. April 2018

24.04.2018

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. April 2018

24.04.2018
Anzeige