Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Schwierige Alltagsfragen: Redaktion sorgt für guten Rat

Schwierige Alltagsfragen: Redaktion sorgt für guten Rat

Ob Rentenbesteuerung, Nachbarschaftsstreit, Pfusch am Bau, Energiespartipps, Verkehrssicherheit, Geldanlage, neue Gartentrends, Fragen zum Testament, zur Berufswahl, ...

Ob Rentenbesteuerung, Nachbarschaftsstreit, Pfusch am Bau, Energiespartipps, Verkehrssicherheit, Geldanlage, neue Gartentrends, Fragen zum Testament, zur Berufswahl, Versicherung oder Auskünfte durch Top-Mediziner – die Liste der Ratgeberthemen ist lang. Seit mehr als 25 Jahren geht die OZ auf speziellen Serviceseiten den Alltagsfragen nach, gestaltet Leserforen und bittet regelmäßig Experten um Auskunft bei Telefonaktionen. Fest steht: Das Informationsbedürfnis der Leser wächst!

 

So kamen allein im Vormonat April rund 500 Gäste zu OZ-Leserforen in Rostock, Wismar, Stralsund und Greifswald. Das Thema: „Achtung, vorsorgen!“ Die Pflegeproblematik und Fragen der Vorsorgevollmacht wurden erläutert.

Große Resonanz fanden im März unter anderem im Großen Saal des Rostocker OZ-Medienhauses drei Veranstaltungen innerhalb der Aktion „Fit und Gesund“. Die Sommerredaktion steht in den Startlöchern und spannende Serien, etwa zur Herzgesundheit, sind geplant.

OZ

Mehr zum Artikel
Stralsund
Die Mitarbeiter der Lokalredaktion Stralsund: Leiter Benjamin Fischer, die Redakteure Ines Sommer, Jörg Mattern, Manuela Wilk, Miriam Weber, Marlies Walther und die Redaktionsassistenten Maik Bleidorn und Cornelia Lange ( v. l.).

Die Lokalredaktion Stralsund hat die lokalen Probleme ganz genau im Blick und legt den Finger gern in die Wunde

mehr
Mehr aus Gegenwart
Sonderausgabe als E-Book