Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Gegenwart Spitzenpolitiker stehen Lesern Rede und Antwort
Thema Specials OZ-Jubiläum Gegenwart Spitzenpolitiker stehen Lesern Rede und Antwort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 13.05.2017
Anzeige

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) und Linken-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht haben schon im OZ-Medienhaus Platz genommen, weitere Polit-Promis wie Wolfgang Kubicki (FDP) werden noch folgen.

In der Veranstaltungsreihe „Politischer Salon“ beantworten Spitzenpolitiker zur Einstimmung auf die Bundestagswahl Fragen zu aktuellen Themen. Interviewt werden sie von OZ-Chefredakteur Andreas Ebel, Fragen können aber auch Publikum und Leser per Mail oder Post und als Kommentar unter dem Facebook-Livestream gestellt werden.

Kathrin Göring-Eckhardt, die Spitzenkandidatin der Grünen, wird als Nächstes im Rostocker Medienhaus zu Gast sein – am 8. Juni um 19 Uhr. Wolfgang Kubicki, stellvertretender FDP-Bundesvorsitzender, kommt am 13. Juni (19 Uhr).

Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frauke Petry (AfD) könnten bald zur OZ kommen. „Wir bereiten das gerade vor“, sagt Andreas Ebel. Einen Termin gebe es aber noch nicht.

OZ

Mehr zum Thema

Die Lokalredaktion Stralsund hat die lokalen Probleme ganz genau im Blick und legt den Finger gern in die Wunde

13.05.2017

Geschäftsmann Friedemann Kunz baute das Unternehmen mit heute 700 Mitarbeitern zum Marktführer auf / Stets unter kritischer Begleitung der OSTSEE-ZEITUNG

13.05.2017

1200 Quadratkilometer groß ist die Region, aus der das Team der OZ-Lokalredaktion Ribnitz-Damgarten täglich berichtet

13.05.2017
Anzeige