Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Interaktiv Eine „litte“ Ausgabe?
Thema Specials OZelot Interaktiv Eine „litte“ Ausgabe?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.10.2017

Kommen in eurem Sprachgebrauch die Worte „lit“ (sehr cool), „looten“ (einkaufen gehen) oder „Noicemail“ (nervige Sprachnachricht) vor? Diese Begriffe hat eine Jury zu den beliebtesten Jugendwörtern des Jahres gewählt. Vorgeschlagen hatten sie junge Leute. Welches DAS Jugendwort des Jahres 2017 wird, darüber könnt ihr mitentscheiden. Bis zum 15. November könnt ihr online nämlich abstimmen, welches Wort euch besonders gut gefällt und oft benutzt wird. Alle 30 zur Auswahl stehenden Wörter und nähere Infos zum Wettbewerb stehen auf Seite 3.

Ganz schön „lit“ sind die neuen Spiele fürs Smartphone. Da könnt ihr Kartoffeln bauen Waffen, Dreiecke befördern Daten und die Welt erobern in nur acht Minuten. Seite 6. Auf der Multimediaseite lest ihr außerdem, inwiefern Experten vor einer Hysterie in Bezug auf WLAN-Sicherheitslücken warnen.

Für Fans ist Aha eine echte „Squad“ (extrem coole Gruppe). Die Norweger sind auf jeden Fall mutig. Obwohl sie es waren, die den Synthie-Sound der 80er mit geprägt haben, schalten ausgerechnet sie jetzt den Verstärker aus und veröffentlichen ihr erstes Unplugged-Album. Wie ihre Stücke so klingen und warum sie selbst ihre Songs als „nackter“ empfinden, steht auf Seite 7. Im zweiten Beitrag auf der Musikseite geht’s um David Crosby. Der amerikanische Musiker veröffentlicht mit der Platte „Sky Trails“ ein jazzig angehauchtes Spätwerk.

Auch wenn sie noch nicht ganz „tinderjährig“ (alt genug, um Tinder zu benutzen) sind, interessiert viele Kinder wahrscheinlich, welches Geheimnis dahinter steckt, ob sich etwas schnell anfühlt oder nicht und welche Tiere besonders schnell laufen können. Seite 8

Viel Spaß beim Lesen!

OZ

Anzeige