Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Interaktiv Wenn alles zerbricht
Thema Specials OZelot Interaktiv Wenn alles zerbricht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.11.2017

Mit der Diagnose „Hirnversagen“ kommt die Ich-Erzählerin vom Arzt. Sie ist für ein Jahr krankgeschrieben. Nun hat sie Zeit, sich in losen Assoziationen mit ihrem eigenen Leben, ihrer Rolle als Frau und Ehefrau auseinanderzusetzen. Sie wartet auf ihren Mann, der jedoch nie da ist, und gerät ins Wanken. Sie verliert sich in Selbstzweifeln und ist so antriebslos, dass sie es nicht rechtzeitig schafft, ans Totenbett ihrer Mutter zu fahren. Dafür richtet sie sich nun im verlassenen Elternhaus ein.

Die österreichische Regisseurin Jovana Reisinger zeigt in ihrem Romandebüt eine Frau, deren Welt nach und nach zerbricht, die sich verliert, als sie die Rollen hinterfragt, die sie eingenommen hat.

Ein wuchtiger Roman in ungewöhnlichem Tonfall.

OZ

Anzeige