Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Multimedia Experten warnen nach Cyber-Attacke vor neuen Angriffen
Thema Specials OZelot Multimedia Experten warnen nach Cyber-Attacke vor neuen Angriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 14.05.2017
Anzeige
Berlin

Nach der verheerenden Cyber-Attacke mit Zehntausenden blockierten Computern warnen Experten vor neuen Angriffen. Er gehe davon aus, dass es von dieser Attacke früher oder später eine weitere Welle geben werde, sagte Rüdiger Trost von der IT-Sicherheitsfirma F-Secure der dpa. Der Angriff über die Windows-Sicherheitslücke habe zu gut funktioniert, um aufzugeben. Der britische IT-Forscher, der die Ausbreitung des Erpressungstrojaners am Freitag gestoppt hatte, glaubt sogar an eine baldige neue Attacke.

dpa

Mehr zum Thema

Das Bundesinnenministerium hält den weltweiten Cyber-Angriff für besonders schwerwiegend. Das BKA wird eingeschaltet.

13.05.2017

Bei den Attacken mit Erpressungstrojanern am Freitag wurde - wie oft in solchen Fällen - Lösegeld in der Digitalwährung Bitcoin gefordert. Das Online-Geld ist seit 2009 im Umlauf.

13.05.2017

Erpressungstrojaner haben zwar auch schon Kliniken und Verwaltungen in Deutschland lahmgelegt - aber bisher waren sie eher ein Problem des kleinen Verbrauchers. Die globale Attacke von Freitag ist nun ein Weckruf, das Milliarden-Geschäft der Online-Kriminellen zu bekämpfen.

13.05.2017

Mit einer Investition von knapp zehn Euro drehte ein einzelner Experte der massiven globalen Cyber-Attacke die Luft ab. Es war Glück: Er selbst war sich in dem Moment nicht sicher, was er tat.

13.05.2017

Emmanuel Macrons Sieg bei der Entscheidung um das französische Präsidentenamt fällt deutlicher aus als erwartet. Umso erleichterter reagiert die Internetgemeinde. Marine Le Pen erntet Spott für ihre Niederlage – die besten Tweets zur Frankreichwahl.

08.05.2017

„Love out Loud“: Mit Appellen für digitale Zivilcourage und für Pressefreiheit ist die diesjährige Internetkonferenz re:publica an den Start gegangen.

08.05.2017
Anzeige