Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Multimedia In Kürze kostenfreies Wlan auf dem Markt
Thema Specials OZelot Multimedia In Kürze kostenfreies Wlan auf dem Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 18.10.2016
Noch in diesem Monat soll das kostenfreie Wlan auf dem Markt freigeschaltet werden. Die Geräte dazu wurden bereits auf dem Rathausdach installiert. Quelle: Peter Binder
Greifswald

In Kürze wird es kostenfreies Wlan auf dem Greifswalder Marktplatz geben. Das teilt Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) mit. Der Probebetrieb sollte bereits in dieser Woche starten. Es habe jedoch Verzögerungen durch den Sturm gegeben. „Die Hardware ist schon installiert, die Kabel müssen noch verlegt werden“, sagt der OB.

Die Stadt arbeitet mit dem Verein Freifunk zusammen, der im Dezember 2015 gegründet wurde. Die Geräte von Freifunk sollen auf öffentlichen Gebäuden installiert werden, die die Stadt kostenfrei zur Verfügung stellt. Für die Stromversorgung erhebt sie keine Gebühren. Der weitere Ausbau ist laut Fassbinder bereits geplant. Nächste Punkte sollen Wieck, Eldena, der Museumshafen und die Lange Straße sein, so Fassbinder.

Katharina Degrassi

Nächste Runde im Streit um die Weitergabe von WhatsApp-Daten an Facebook: Der Kurznachrichtendienst muss sich auf eine Klage von Verbraucherschützern einstellen. Hintergrund ist eine nicht unterschriebe Unterlassungserklärung.

15.10.2016

Nach dem weltweiten Produktionsstopp seines Krisengerätes Galaxy Note7 startet Samsung jetzt auch in Deutschland den Rücknahmeprozess für das Note7, dessen Akku bei vielen Modellen in Brand geraten war.

04.01.2017
Multimedia Nach Belästigungs-Vorwürfen - New York Times trotzt Donald Trump

Sexuelle Belästigung – das hatten zwei Frauen Präsidentschaftskandidat Donald Trump in der „New York Times“ vorgeworfen. Alles gelogen, behauptete Trump und drohte mit Klage. Doch die Antwort der Zeitung hat es in sich – und sorgt im Social Web für heftige Reaktionen.

14.10.2016