Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Geiger singt Lieder von Strauss, Bach und Schubert

Szene Geiger singt Lieder von Strauss, Bach und Schubert

Der Vater ist Konzertmeister der Mecklenburgischen Staatskappelle. Die Mutter singt im Extra-Chor am Schweriner Theater und spielt Bratsche — Jonas Reinhold wurde ...

Voriger Artikel
Schweriner Schüler: „Herr der Lage im Info-Dschungel“
Nächster Artikel
Internationales Turnier: Reiter-Elite springt in Schwerin

Jonas Reinhold (18) aus Pingelshagen bei Schwerin.

Quelle: privat

Der Vater ist Konzertmeister der Mecklenburgischen Staatskappelle. Die Mutter singt im Extra-Chor am Schweriner Theater und spielt Bratsche — Jonas Reinhold wurde die Musik definitiv in die Wiege gelegt. Der 18-Jährige aus Pingelshagen fing mit fünf Jahren an, Geige zu spielen, und „ich will dieses Jahr anfangen, Geige zu studieren“. Doch bei „Jugend musiziert“ tritt er dieses Jahr überraschendweise in der Kategorie „Duo Kunstlied“ als Sänger an. „Geige ist diesmal nicht vertreten und ich wollte einfach als Sänger mitmachen.“

Jonas ist bei diesem Wettbewerb so was wie ein alter Hase: „Ich habe schon zehn bis zwölf Mal da mitgemacht“, sagt er und das meistens mit der Geige. Erst einmal stand er dort als Sänger auf der Bühne. Aufgeregt ist er trotzdem nicht. „Komischerweise bin ich bei der Geige aufgeregter, da können die Hände zittern oder so was. Der Gesang fällt mir da schon leichter“. Und am besten ist es, wenn noch die Freundin im Publikum sitzt, „dann kann ich irgendwie besser singen“, sagt Jonas und muss lachen.

Um die Jury zu überzeugen, muss er ein 15- bis 20-minütiges Programm darbieten. „Jedes Lied geht zwei bis drei Minuten, dann noch der Applaus dazugerechnet, da kommt man in der Zeit auf so sieben Lieder“, sagt Jonas. Er wird Stücke von Komponisten-Größen wie Strauss, Beethoven, Bach, Schubert und Schumann singen. Begleitet wird er am Flügel von der 17-jährigen Inga Diestel.

Tracy Sawallich

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Szene