Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Veranstaltungen Granada in Hamburg
Thema Specials OZelot Veranstaltungen Granada in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:04 17.05.2018

Was Granada mit ihrem Debütalbum im letzten Jahr hingelegt haben, kann sich sehen lassen. Ihre Songs haben mehrere Millionen Plays auf Youtube und Spotify. Sie waren mit Sportfreunde Stiller auf Tour, mittlerweile sind Granada selbst Headliner auf vielen Festivals und können auf ausverkaufte Konzerte zurückblicken. Nun erscheint am22. Juni das zweite Album der österreichischen Band. „Ge Bitte“ wird sich das Zweitlingswerk nennen, ein Austrozismus, der auf Hochdeutsch übersetzt so viel bedeutet wie: „Ich bin nicht mit Ihrem Handeln und Denken einverstanden“. Die fünf Musiker vereinen good old Indie à la The Strokes, VampireWeekend und The Hives mit catchy Gesang und Akkordeon und granteln auf Mundart dabei mit einer guten Dosis Humor. In Hamburg (MS Dockville) sind sie am 18. August zu Gast.

OZ

Mehr zum Thema

Der parteilose Verwaltungsfachmann Andreas Suttor aus Eggesin tritt am 27. Mai zur Landratswahl an

12.05.2018

Der parteilose Verwaltungsfachmann Andreas Suttor aus Eggesin tritt am 27. Mai zur Landratswahl an

12.05.2018

Der parteilose Kai Uwe Ottenbreit aus Wolgast hat visionäre Ziele für den Landkreis Vorpommern-Greifswald. Er ist einer von sieben Kandidaten, die am 27. Mai zur Wahl antreten.

17.05.2018

Rostock. Heute Abend öffnen sich wieder die Türen der Rostocker Botschaft, um neue Musik aus der Hansestadt zu präsentieren.

17.05.2018

Jazz, Soul und Pop: Mit ihrem zweiten Duo-Album „Still Life“ führen Ingolf Burkhardt (Trompete, Gesang) und Roland Cabezas (Gitarre , Gesang) ihre Erfolgsserie fort.

03.05.2018

Freiheitliche Attitüde, Rock’n’Roll Coolness, Nahbarkeit und Superstarstatus: Andreas Gabalier vereint mühelos vermeintliche Gegensätze.

03.05.2018
Anzeige