Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Veranstaltungen Lydia Bennecke im Rostocker Zwischenbau
Thema Specials OZelot Veranstaltungen Lydia Bennecke im Rostocker Zwischenbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 11.05.2017

. Was geht in Tätern vor, die andere Menschen töten, als sei es ein Sport? Die vergewaltigen, ohne ein Anzeichen von Reue? Die als „nette Nachbarn“ und „liebevolle Familienmenschen“ beschrieben werden? Was macht einen Psychopathen aus, und warum werden nicht alle Psychopathen kriminell? Wieviel vom „Bösen“ steckt auch in „normalen“ Menschen? Diesen und anderen Fragen geht Lydia Bennecke in ihrem Buch „Die Psychologie des Bösen – Was geht in Tätern vor ...“ – und im Vortrag am 13. Mai im Rostocker Zwischenbau nach. Eine spannende Reise in die weite Welt des Geistes Zwischenbau Rostock, Erich-Schlesinger-Straße 19 a

Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 19 Euro (VVK), 22 Euro (AK)

OZ

Mehr zum Thema

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

06.05.2017

Günter Semmerow, Geschäftsführer der Lübecker Nachrichten, reiste im Dezember 1989 nach Rostock / Partner von OZ und LN entwickelten 1990 eine gemeinsame Idee zur Zukunft der „OSTSEE-ZEITUNG“

06.05.2017

38 Jahre wirkte die OSTSEE-ZEITUNG als Organ der SED-Bezirksleitung Rostock, danach seit gut 27 Jahren als unabhängige Tageszeitung. Ein Gespräch mit den Chefredakteuren Andreas Ebel und Dr. Siegbert Schütt.

06.05.2017
Anzeige