Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Veranstaltungen Studenten spielen Shakespeare
Thema Specials OZelot Veranstaltungen Studenten spielen Shakespeare
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.06.2017
Rostock

Tyrannenmord, Intrigen und tragische Liebe. Die Studioinszenierung „Let Rome in Tiber melt“ des 3. Studienjahres Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Rostock (HMT) wird noch zwei Mal, jeweils am 9. und 10. Juni um 19.30 Uhr, im Katharinensaal zu sehen. Sie verbindet William Shakespeares Politkrimis „Julius Caesar“ und „Antonius und Cleopatra“ zu einer Geschichte von Aufstand, Verrat und Macht im römischen Imperium. Während Julius Caesar in Rom an seiner Diktatur feilt, finden sich die Verschwörer um Brutus zusammen, um die geliebte Stadt zu befreien. Der Verrat lässt nicht lange auf sich warten und die Verschwörer zahlen den Preis.

Eintritt: 11,50 Euro (erm. 6 Euro)

OZ

Anzeige