Menü
Anmelden
Thema Z Zweiter Weltkrieg

Zum Start der jährlichen Cap-Arcona-Gedenktour in Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) brachte Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) einen Fördermittelbescheid über 200 000 Euro für die Sanierung der Cap-Arcona-Gedenkstätte mit.

07.05.2018

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Gedenkstätte für Opfer der „Cap Arcona“ von 1945 renoviert und wiedereröffnet / 90 000 Euro investiert

04.05.2018

Am 15. April 1945 vermeldet die Londoner BBC in den frühen Morgenstunden, dass die britische Royal Air Force in der Stadt Wismar die großen Silos am Hafen zerstört hat.

18.04.2018

Entscheidung: Marx-Denkmal liegend oder stehend +++ „Über Leben in Demmin“ – Premiere für Film über Massensuizid +++ Wissenschaftsministerin Hesse auf Uni-Forschungsreise +++ DFB-Mädels spielen um EM-Ticket +++ Experten diskutieren Datensicherheit

19.04.2018
Anzeige

Herbert Prehn hat einen Wunsch: Er möchte wissen, wo sein Vater begraben ist. Dieser wurde 1943 als Wehrmacht-Soldat an der Ostfront in Russland getötet.

25.02.2018

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Nach 73 Jahren trafen sich Robert McAdam und Sherwin Desens zufällig in einem Seniorenheim in Kalifornien wieder.

13.02.2018

Mit Konzerten, Militärparaden und Empfängen wird in diesen Tagen im russischen Wolgograd an das Ende der Schlacht von Stalingrad vor 75 Jahren gedacht. Am Freitag sprach der russische Präsident zu seinen Landsleuten. Er mahnte mit deutlichen Worten.

02.02.2018

Eine Ausstellung zeigt die Ausbildung deutscher Polizeibataillone von 1940 bis 1942 in Prora für ihren Einsatz im besetzten Europa – und ihre Opfer.

17.01.2018

Die Neugestaltung des Cap Arcona-Denkmals in Klütz (Landkreis Nordwestmecklenburg) soll etwa 62000 Euro kosten. Durch die Landeszentrale für politische Bildung könnten die Kosten komplett übernommen werden.

24.11.2017
Anzeige