Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 4° Regenschauer
Thema Z Zweiter Weltkrieg

Albrecht Josephy war zwölf Jahre alt, als das Haus seiner Eltern gestürmt und verwüstet wurde. Nach dem Novemberpogrom musste er aus der Hansestadt in die Schweiz fliehen.

10.11.2018

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs versenkte die britische Marine ein deutsches U-Boot vor Norwegen. Für die Umwelt ist das giftige Wrack noch heute eine Gefahr. Nun gibt es einen Plan, sie zu bannen.

09.10.2018

Militär, Horror und eine Portion Wahnsinn: Der Trailer von „Operation: Overlord“ beginnt bereits vielversprechend. Jetzt feierten Film und Darsteller in Texas Premiere – und begeisterten die Zuschauer.

25.09.2018

Bis 1975 wollte die DDR alle Munitionsaltlasten geräumt haben. Doch auch mehr als 70 Jahre nach Kriegsende sind noch Zehntausende Hektar Land in MV mit Bomben, Patronen, Granaten belastet. Die Entsorgung wird noch Jahrzehnte dauern.

19.09.2018

Workcamp Peenemünde: Jugendliche aus sechs Nationen arbeiten im Bereich des ehemaligen KZ Arbeitslagers

01.09.2018

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

An einem Strand an der niedersächsischen Wattenmeerküste ist am Sonntagmorgen Munition aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Weil die alarmierten Polizisten kein passendes Gefäß zur Hand hatten, half eine großzügige Vorschülerin aus.

19.08.2018

Herz und Schmerz auf der britischen Kanalinsel Guernsey: Die Dramödie „Deine Juliet“ schrumpft den Zweiten Weltkrieg auf putziges Nostalgieformat.

09.08.2018

Weil die Elbe seit Tagen Niedrigwasser führt, tauchen entlang des Flussbetts immer wieder Munitionsreste aus dem Zweiten Weltkrieg auf. Die Polizei warnt davor, sich den alten Sprengkörpern zu nähern.

02.08.2018

Zum Start der jährlichen Cap-Arcona-Gedenktour in Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) brachte Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) einen Fördermittelbescheid über 200 000 Euro für die Sanierung der Cap-Arcona-Gedenkstätte mit.

07.05.2018