Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Wie weit kommt man zu zweit mit 50 Euro auf der Sail?

Hanse Sail 2017 Wie weit kommt man zu zweit mit 50 Euro auf der Sail?

Eva Wiedemann, Miss Hanse Sail 2017, hat für die OZ ein Experiment gewagt: Mit 50 Euro war sie auf dem größten maritimen Volksfest in MV unterwegs. Zusammen mit Freundin Samantha Hill hat sie das Geld an Händler und Schausteller gebracht.

Voriger Artikel
Der Sail-Sonnabend: Auch bei Regen wird gesegelt!
Nächster Artikel
Video von Schiffsunfall: Eisbrecher rammt Fähre

Dieser Foto-Spaß kostet nix auf der Hanse Sail: Miss Hanse Sail Eva Wiedemann (links) und Samantha Hill machen ein Selfie im Rostocker Stadthafen.

Quelle: Alexander Salenko

Rostock. Jung oder Alt – bei der Rostocker Hanse Sail kommt dank der vielen Attraktionen und Leckereien jeder auf seine Kosten. Eva Wiedemann (20), Miss Hanse Sail 2017, hat die Preise für die OSTSEE-ZEITUNG unter die Lupe genommen und getestet, wie weit man zu zweit mit 50 Euro kommt. Für den Bummel entlang der Warnow hat die 20-Jährige ihre beste Freundin mitgebracht: Samantha Hill (20). Diese war Dritte bei den Misswahlen am Donnerstag.

 

Ein großer Vorteil der Hanse Sail: Im Gegensatz zu anderen maritimen Volksfesten im Nordosten ist der Eintritt frei. Zum Vergleich: Will man auf das Gelände des Greifswalder Fischerfestes, muss man gleich rund drei Euro berappen.

Kay Steinke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sommer in MV
Erfrischendes Bad in der Ostsee bei Kühlungsborn: Lisa (28), Eva (50) und Julia Kretschmer (21, von links) aus Bautzen genießen es, im Wasser zu planschen.

Die OZ nennt sechs Strandtipps, mit denen die Tage an Küsten und Seen noch schöner werden.

mehr
Mehr aus Hanse Sail
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr