Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Landtagswahl 2016
Der wiedergewählte Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering (SPD) mit einem Blumenstrauß neben der Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider (SPD).
Schwerin

Der 67-Jährige hat für seine dritte Amstzeit in Schwerin eine Stimme weniger als Koalitionsmehrheit von 42 Mandaten im Schweriner Landtag erhalten. Dem Kabinett gehören acht Minister von SPD und CDU an.

mehr
  • Sellering als Regierungschef wiedergewählt
  • Was heute in MV wichtig wird
  • CDU-Basis in MV würde auch in die Opposition gehen
  • Holter entmachtet: Linke sägt Fraktionschef ab
  • Keine Einbußen nach AfD-Erfolg: Tourismus auf Rekordkurs

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um die Landtagswahl. mehr

Verstoß gegen das Landeswahlrecht?

Helge Bothur aus Rostock

mehr
Wahl von AfD-Chef Holm in den Landtag wird angefochten

Dirk Mahnke aus Bernau

mehr
Schwerin

Die bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern siegreiche SPD hatte am Freitagabend erklärt, sie nehme Koalitionsverhandlungen mit der CDU auf.

mehr
Schwerin
Die Erwartungen an die neue Landesregierung sind riesig, wie eine OZ-Umfrage aufzeigt.

Wohnungsbau, Tourismusfinanzierung, Tariflöhne, Industriepolitik: Auf das neue Regierungskabinett von Ministerpräsident Erwin Sellering warten große Aufgaben.

mehr
Güstrow

SPD und CDU starten Koalitionsgespräche / Wirtschaft fordert bessere Wohnungspolitik

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schwerin/Güstrow
Die bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern siegreiche SPD nimmt Koalitionsverhandlungen mit der CDU auf.

Weitere fünf Jahre Rot-Schwarz in MV: Nach tagelangen Gesprächen entscheidet sich die SPD, Koalitionsverhandlungen mit der CDU einzugehen.

mehr
Schwerin/Stralsund
Die Spitzenkandidaten von CDU, Lorenz Caffier (l.), und Linke, Helmut Holter.

Nach den schlechten Ergebnissen bei der Landtagswahl hat die Debatte über personelle Konsequenzen an der Basis von CDU und Linker begonnen.

mehr
1 3 4 ... 16
5 Sitze 7 Sitze 14 Sitze 18 Sitze 27 Sitze Grüne Linke CDU SPD NPD Bisherige Sitzverteilung im Landtag Mecklenburg-Vorpommern Insgesamt gehören dem Landtag MV 71 Abgeordnete an. 6. Legislaturperiode Quelle: www.landtag-mv.de
Wahlprogramme

Hier finden Sie die Programme der Parteien zur Landtagswahl 2016. In den Dokumenten erläutern die Parteien, was sie sich für die nächste Legislaturperiode in den verschiedenen Politikfeldern vorgenommen haben und wie sie die Gesellschaft verändern wollen

 

Gesamt nach Parteianhängern eher zufrieden eher unzufrieden CDU-Anhänger Grünen-Anhänger Linke-Anhänger AfD-Anhänger SPD-Anhänger 49 48 26 28 46 59 82 73 69 53 38 18 26 71 59 37 Verkekehrspolitik nach Politikbereichen eher zufrieden eher unzufrieden 32 Bekämpfung von Kriminalität 62 34 Bekämpfung der Arbeitslosigkeit 60 47 Wirtschaftspolitik 41 48 Flüchtlingspolitik 40 53 Energiepolitik 42 25 66 Schul- und Bildungspolitik Zufriedenheit der Menschen in MV mit der Landesregierung
DCX-Bild
Landtagswahl 2016: Arbeit, Zukunft, Deutschland

Die OSTSEE-ZEITUNG hat die Wahlprogramme der großen Parteien in Mecklenburg-Vorpommern untersucht. Die zentrale Frage: Wie häufig werden darin bestimmte Begriffe verwendet? Die Ergebnisse sind überraschend.