Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Leben im Osten
Berlin

Mit Blumen, Kerzen und einer Andacht ist in Berlin an den Fall der Mauer vor 28 Jahren erinnert worden.

mehr
Sven Regener im Interview
Erfolg als Autor ebenso wie als Musiker: Sven Regener über das Berlinern, seinen Helden Herrn Lehmann und sein neues Buch “Wiener Straße“.

Sven Regener ist als Autor der Herr-Lehmann-Romane und als Sänger der Band Element of Crime bekannt. Im Interview mit Nina May verteidigt er verbrannten Kuchen als Kunst. Er verrät, dass er einst auf viele Raves ging und dass er mehr mit seiner Figur Frank Lehmann gemein hat als geahnt.

mehr
Christo im Interview
Er bedeckt die Welt mit Stoff: Der Bulgare Christo prägt die Kunstwelt seit den Sechzigerjahren.

Jeanne-Claude, Ehefrau des Künstlers Christo, ist bereits vor sieben Jahren gestorben. Doch in den Augen des 82-Jährigen wirkt sie an seiner Seite fort. Mit Nina May hat Christo über das gemeinsame Werk gesprochen – und darüber, warum er niemals zurückschaut.

mehr
Bonn/Schwerin
Das Dokument zum Mauerfall wird nur noch mit Samthandschuhen angefasst.

Die Notiz, von der das SED-Politbüro-Mitglied auf der historischen Pressekonferenz ablas, galt als verschollen. Jetzt liegt es im Haus der Geschichte in Bonn.

mehr
Dassow
Mauer und Grenzturm standen in Dassow an der F 105, der heutigen B 105. Die Fernstraße diente auch als Transitstrecke.

Stadt und Vereine laden zur Jubiläumsfeier ein. Sie beginnt mit einer Andacht unweit der ehemaligen Grenze.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dassow
Soldaten und Arbeiter starten am 22. Januar 1990 den Abbau der Grenzmauer am Stadtrand von Dassow. Am Straßenrand versammeln sich Schaulustige.

Dassow (Nordwestmecklenburg) feiert am 24. Januar den 25. Jahrestag des Abbaus der Grenzmauer. Sie trennte die Stadt bis Anfang 1990 von der Bundesrepublik.

mehr
Herrnburg
Heute vor 25 Jahren: Musiker ziehen mit klingendem Spiel über die neue Grenzübergangsstelle zwischen Herrnburg und Lübeck.

Politische und kirchliche Gemeinden laden heute nach Herrnburg und Lübeck ein. Morgen öffnet eine Ausstellung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Herrnburg
Heute vor 25 Jahren: Musiker ziehen mit klingendem Spiel über die neue Grenzübergangsstelle zwischen Herrnburg und Lübeck.Foto:   Manfred Krellenberg

Gemeinden laden am Dienstag nach Herrnburg (Nordwestmecklenburg) und Lübeck zum Gedenken an die Eröffnung eines Grenzübergangs vor 25 Jahren ein.

mehr
Greifswald
Hinrich Kuessner im Großen Sitzungssaal des Greifswalder Oberverwaltungsgerichts. Im Hintergrund ein Originalbanner aus der Wendezeit.

Hinrich Kuessner gehörte1989 zu den Aktivisten, die die Stasi-Zenrale in Greifswald einnahmen. Am Donnerstag erinnerte er sich vor hunderten Gästen an die Zeit.

mehr
Rostock
4. Dezember 1989: Bürgerrechtler inspizieren die Zellen in der Stasi-Bezirksverwaltung, rechts Ingo Richter.

Bürgerrechtler besetzten am 4. Dezember die Stasi-Zentrale in Rostock. Am Jahrestag blicken sie auf die Ereignisse zurück.

mehr
Dassow
Im Januar 1990 bauten Angehörige der DDR-Grenztruppen und Arbeiter die Mauer am Stadtrand von Dassow ab.

Zum 24. Januar soll Dassow eine Bilder- und Dokumentenausstellung aus der Zeit vor 25 Jahren entstehen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stralsund
Unterschiede zwischen Ost und West gibt es nach wie vor, auch in den Köpfen Jugendlicher.

Gibt es 25 Jahre nach dem Fall der innerdeutschen Grenze noch Mauern in den Köpfen der Jugendlichen? Wie groß sind die Unterschiede zwischen Ost und West?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 12
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr