Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Schwesig, Manuela
Der Tag in Kurznachrichten
OZ-TV am Dienstag: Kommt A-20-Notbrücke bis Sommer 2018?

Weitere Themen: Vergewaltigungs-Prozess nach Antrag unterbrochen | Ex-Stasi-Flugzeug aus Vorpommern abtransportiert | Schwesig besucht Mahnwache für Darßbahn | Mann gesteht Internet-Betrug in 183 Fällen | 2000 neue Studierende in Greifswald begrüßt

mehr
Personalpoker
SPD-Chef Martin Schulz: Antworten erbeten.

Bislang halten alle Genossen den Atem an. Aber nach der Niedersachsen-Wahl geht der Streit um Programme, Posten und Einfluss in der SPD los. Wer was will. Ein Überblick.

  • Kommentare
mehr
Schlecht bezahlt: Mehrheit verdient weniger als 1500 Euro

Dirk Mahnke aus Bernau

mehr
Rostock
Banknoten liegen auf einem Tisch (Symbolbild).

Mit einem Nettoverdienst zwischen 900 und 1500 Euro müssen fast 300 000 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern auskommen. Weitere 110 400 bekommen sogar unter 900 Euro.

mehr
Schwerin
Blick in den neuen Plenarsaal des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern im Schweriner Schloss.

Die Fraktionen unterbrechen die Sitzung und erklären ihren Unmut. Denn das Parlament sei zur Kontrolle der Regierung da.

mehr
Interview mit Manuela Schwesig
SPD-Vize Manuela Schwesig.

Die stellvertretende Parteivorsitzende aus Mecklenburg-Vorpommern über den Schock nach der Wahl, die Lehren aus der Niederlage und darüber, was sich in der SPD jetzt ändern muss. Sechs Fragen – sechs Antworten.

  • Kommentare
mehr
Manuela Schwesig
Schwesig fordert mehr Ostdeutsche in der ersten Reihe der SPD

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig möchte den Fokus der SPD bei ostdeutschen Kernthemen verbessert wissen. Zudem forderte die 43-Jährige gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) mehr Ostdeutsche in der ersten Reihe der Sozialdemokraten.

  • Kommentare
mehr
Rostock/Schwerin
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) kommt am 9. September zum Großen OZ-Fest nach Rostock.

Die OZ feiert 65. Geburtstag: Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) eröffnet das große OZ-Fest am 9. September. Im Interview spricht sie über die Bedeutung von Medien in MV in Zeiten von „Fake News“ und die Chancen der Lokalzeitungen.

mehr
Rostock

Henning Both aus Rostock

mehr
Schwerin
Manuela Schwesig bringt neuen Wind ins Schweriner Schloss - auch in Sachen Mode.

Mecklenburg-Vorpommerns neue Ministerpräsidentin hebt sich ab aus der Menge ihrer in Grau und Schwarz gekleideten Politiker-Kollegen. Zehn ihrer Outfits hat die OZ in einer Galerie zusammengestellt.

mehr
Rostock
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) führte die Parade zum „Christopher Street Day“ in Rostock an.

Rostock setzt ein buntes Zeichen gegen die Diskriminierung von Homosexuellen: Rund 3000 Teilnehmer nahmen am Sonnabend am „Christopher Street Day“ teil und zogen mit Musik durch die Innenstadt. Ganz vorne weg marschierte Manuela Schwesig (SPD).

mehr
Themen des Tages
Mitglieder der NGG im Streik. (Symbolbild)

Gewerkschaft ruft zu Streik an Molkerei auf +++ Neue Ministerpräsidentin gibt erste Regierungserklärung ab +++ Päpke-Briefmarke erscheint in Greifswald +++ Erstes Konzert auf sanierter Stellwagenorgel +++ Staugefahr: Anreise zu „Airbeat One“ beginnt

mehr
1 3 4 ... 7
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat erstmals eine Ministerpräsidentin. Der Schweriner Landtag wählte am am 04.Juli 2017 die frühere Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (43) zur Nachfolgerin des an Krebs erkrankten Erwin Sellering (67, beide SPD). Schwesig erhielt in geheimer Wahl 40 von 70 Stimmen – 36 waren für eine Mehrheit nötig. 29 Abgeordnete stimmten mit Nein, es gab eine Enthaltung. mehr

Video: Ministerpräsident Sellering tritt zurück - Schwesig wird Nachfolgerin
Ministerpräsident Erwin Sellering tritt als Landesvater und SPD-Vorsitzender zurück. Grund für den überraschenden Schritt ist eine Krebserkrankung. Über die Parteigrenzen hinweg äußerten Bürger Genesungswünsche.
DCX-Bild
Ministerpräsidentin führt „Christopher Street Day“-Parade an

Rostock setzt ein buntes Zeichen gegen die Diskriminierung von Homosexuellen: Rund 3000 Teilnehmer nahmen am Sonnabend am „Christopher Street Day“ teil und zogen mit Musik durch die Innenstadt. Ganz vorne weg marschierte Manuela Schwesig (SPD).

Erwin Sellering war seit 2008 Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern gewesen. Anfang 2017 musste er wegen eines Krebsleidens überraschend zurücktreten. mehr

Video: Schwesigs Vision von MV: „Land zum Arbeiten“
Als Regierungschefin will Manuela Schwesig (SPD) künftig mehr Akzente für eine starke Wirtschaft und die Ansiedlung von Industrie in MV setzen. Die OZ traf die 43-Jährige für ein Interview in Schwerin. Beitrag von Frank Söllner und Katharina Ahlers
DCX-Bild
Schwesigs neue Kleider

Mecklenburg-Vorpommerns neue Ministerpräsidentin hebt sich ab aus der Menge ihrer in Grau und Schwarz gekleideten Politiker-Kollegen. Zehn ihrer Outfits hat die OZ in einer Galerie zusammengestellt.