Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Strenz, Karin
Rostock
Die wegen Lobby-Vorwürfen unter Druck geratene CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz hat bei ihren Angaben offenbar gelogen. (Archivfoto)

Die CDU-Bundestagsabgeordnete räumte gegenüber dem Internetportal abgeordnetenwatch.de ein, Angaben zu ihrem Aserbaidschan-Job „verspätet“ gemacht zu haben. Seit Wochen steht sie wegen Lobbyismus-Vorwürfen in der Kritik.

mehr
Schwerin/Berlin
Sieben Wochen war sie abgetaucht, jetzt reagiert die CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz auf Vorwürfe zu einer Aserbaidschan-Connection. (Archivfoto)

Die CDU-Bundestagsabgeordnete weist in einer Erklärung alle Vorwürfe zurück. Ihre späte Reaktion löst Kritik aus. Frank Schwabe (SPD) hält die Auskünfte für „völlig substanzlos“.

mehr
Rostock
Mit dem Slogan „Wir sind die Fans von Karin Strenz“ warb die CDU-Politikerin zur Bundestagswahl. In Wismar sind nun Karten aufgetaucht mit dem Spruch und dem Konterfei des aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev. Strenz soll Geld aus Asberbaidschan erhalten haben.

CDU-Politikerin weiter abgetaucht. Kritiker fordern Antworten zur Aserbaidschan-Affäre

mehr
Wismar/Berlin

CDU-Politikerin weiter abgetaucht / Kritiker fordern Antworten zur Aserbaidschan-Affäre

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Goldberg
Ein Foto aus dem Wahlkampf in Wismar, damals stand sie noch für Presseanfragen zur Verfügung.

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Strenz hat sich per Facebook zu Wort gemeldet. Die 50-Jährige, die im Verdacht steht, Geld einer Lobby-Firma aus Aserbaidschan erhalten zu haben, weist alle Vorwürfe zurück. Anfragen will sie nicht beantworten.

mehr
Wismar/Bad Doberan
„Es ist die Pflicht von Frau Strenz, sich schnellstmöglich zu den gegen sie erhobenen Vorwürfen zu äußern und zu einer umfassenden Aufklärung beizutragen. Frank Junge (SPD) Bundestagsabgeordneter

CDU-Abgeordnete beantwortet keine Anfragen / Neue Ungereimtheiten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grevesmühlen/Wismar
Die Bundestagsabgeordnete Karin Strenz (CDU, r.) – hier mit Kanzlerin Angela Merkel – ist für Auskünfte nicht zu erreichen.

CDU-Abgeordnete beantwortet keine Anfragen / Neue Ungereimtheiten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grevesmühlen/Wismar

Eigentlich wollte sich die Bundestagsabgeordnete nach der Wahl äußern

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grevesmühlen/Wismar

Eigentlich wollte sich die Bundestagsabgeordnete nach der Wahl äußern

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wismar/Bad Doberan
„Es ist die Pflicht von Frau Strenz, sich schnellstmöglich zu den gegen sie erhobenen Vorwürfen zu äußern und zu einer umfassenden Aufklärung beizutragen. Frank Junge (SPD) Bundestagsabgeordneter

CDU-Abgeordnete beantwortet keine Anfragen / Neue Ungereimtheiten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wolgast/Rostock/Stralsund/Wismar
OZ-TV am 19.10. 2017: Fünf Verletzte nach schwerem Unfall auf B 111 | Rostock schließt Kita wegen Schimmel | Erste vollelektronische Fähre zu Wasser gelassen | Karin Strenz schweigt weiter zu Anschuldigungen | Rund 3100 Studenten feiern Neustart an Uni Rostock

Rostock schließt Kita wegen Schimmel | Erste vollelektronische Fähre in Stralsund zu Wasser gelassen | Karin Strenz (CDU) schweigt weiter zu Anschuldigungen | Rund 3100 Studenten feiern Neustart an Uni Rostock

mehr
Grevesmühlen/Wismar
Die Bundestagsabgeordnete Karin Strenz (CDU, r.) – hier mit Kanzlerin Angela Merkel – ist für Auskünfte nicht zu erreichen.

Nach wie vor bleiben alle Anfragen zu den Lobbyismusvorwürfen unbeantwortet. Recherchen decken neue Ungereimtheiten auf.

mehr
1 3 4 ... 20
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z