Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Volkstheater Rostock
Rostock
Die Schauspielerin und Regisseurin Johanna Schall am Volkstheater Rostock

Die Schauspielerin und Regisseurin kehrt als Gast ans Volkstheater Rostock zurück. Einen Theaterneubau in der Hansestadt findet sie notwendig - „wenn es ein Theater mit allem drum und dran ist, also für alle Sparten.“

mehr
Rostock
Ensemblemitglieder des Volkstheaters in der Rossini-Oper „Aschenputtel“: Noch müssen die Schauspieler und Musiker in der KTV auftreten. Ein Neubau ist nicht in Sicht.

Die Rostocker Bürgerschaft drückt sich vor einer Entscheidung zum Theater-Neubau: Nachdem bekannt geworden war, dass die Spielstätte mehr als 100 Millionen Euro kosten wird, stehen die Zeichen auf Stillstand. Kommt jetzt der nächste Bürgerentscheid?

mehr
Wochenend-Tipps
Die Zeit der Premieren beginnt im Rostocker Volkstheater. Am Freitag um 19.30 Uhr ist Rossinis Oper Aschenputtel im Großes Haus an der Doberaner Straße zu erleben.

Das Volkstheater Rostock zeigt an diesem Wochenende Rossinis Oper. Es gibt eine Kriminalkomödie in der Bühne 602. Am Sonntag können Besucher in der City shoppen.

mehr
Unsere Tipps zum Wochenende
In der Matinee zur Komischen Oper „Aschenputtel“ von Giaochino Rossini gewähren die Regisseurin und beteiligte Künstler im Volkstheater Rostock bereits am Sonntag einen ersten Blick darauf, wie Aschenputtel und sein Prinz ihre Wahl für's Leben treffen.

Das Rostocker Volkstheater läutet am Sonntag die neue Spielzeit ein. Ausfahrten mit historischen Fahrzeugen in Marienehe möglich.

mehr
Rostock
Mit „Non(n)sens“ in eine sinnreiche Theatersaison: Musical Comedie eröffnet Spielzeit am Volkstheater Rostock.

Das Volkstheater startet in die neue Spielzeit. Mit vielseitigem Programm und vielen Debatten: ums Geld und die Zahl der Stellen – und um den lange aufgeschobenen Theaterneubau. Ein Interview mit Joachim Kümmritz und Ralph Reichel

mehr
Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Moby Dick läuft nur noch bis zum 30. Juli / Vorstellung heute entfällt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stadtmitte

Stadt soll Variante Mehrspartentheater weiter verfolgen / Verzögerung lässt Kosten steigen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rostock
1

Der Bau eines neuen Theaters in Rostock könnte am Geld scheitern: Denn statt der bisher geplanten 50 Millionen Euro soll die Spielstätte 102,5 Millionen Euro kosten. Das geht aus internen Papieren der Stadtverwaltung hervor.

mehr
Rostock
Mit dem Tanztheater „Rock'n' Rostock“ begeistert das Volkstheater derzeit in der Halle 207. Auch damit will die Hansestadt bei einer möglichen Kulturhauptstadt-Bewerbung punkten.

Noch ist es nur eine fixe Idee: Die Hansestadt denkt nach OZ-Informationen über eine Bewerbung um den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ im Jahr 2025. Die Kultur-Szene ist aber begeistert: Rostock könnte mit neuen Ideen und neuen Bauten punkten.

mehr
Rostock

Wenn der Titel 2025 nach Deutschland geht, will sich die Stadt bewerben

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rostock
James J. Kee als Giacomo Puccini, Jamila Raimbekowa in der Rolle des tragischen Dienstmädchens Doria

Die Proben für die Kriminaloper „La Signora Doria“ laufen. Am 10. Juni hat das Stück des Volkstheaters Rostock in der Halle 207 Premiere

mehr
Rostock-Warnemünde
Nebelschwaden, Rock-Musik und Grimassen: Tänzer Tim Grambow warb als Teufel für das neue Volkstheater-Stück „Rock `n´ Rostock“.

Tausende Besucher strömen zu Pfingsten ins Seebad – nicht nur wegen des Strandes, sondern vor allem wegen Kunst, Musik und Kultur. Das dritte Straßenkunst-Festival „Musik, Kunst & Mee(h)r“ sowie der erste Pfingstmarkt sind echte Publikumsmagneten.

mehr
1 3 4 ... 20