Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Medienzelt wegen Sturm geschlossen

Warnemünde Medienzelt wegen Sturm geschlossen

Alle geplanten Veranstaltungen auf der Warnemünder Woche mussten am Mittwoch abgesagt werden. Grund dafür ist der starke Wind an der Küste.

Voriger Artikel
Shantychor „Reriker Heulbojen e.V.“
Nächster Artikel
Der Warnemünder Shantychor „De Klaashahns“ e.V.

Eine rote Fahne auf einem Rettungsturm (Symbolbild).

Quelle: Frank Söllner

Warnemünde. Wegen des Sturms wurden am Mittwoch alle geplanten Veranstaltungen auf der Bühne der Warnemünder Woche und im Medienzelt des NDR und der Ostsee-Zeitung absagt. Aus Sicherheitsgründen bleiben alle Veranstaltungsorte geschlossen.

 

Die Organisatoren werden das Programm anpassen, um alle geplanten Auftritte und Highlights trotzdem stattfinden zu lassen.

Laura Jonuschat

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
„Luv und Lee“ bestehen aus 24 Mitgliedern. Unter ihnen ist nur eine Frau.

Der Rostocker Chor „Luv und Lee e.V.“ stellt sich vor

mehr
Mehr aus Warnemünder Woche
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr