Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Regennasser Auftakt für die Festwoche

Rostock Regennasser Auftakt für die Festwoche

Veranstalter hoffen zur Eröffnung der 80. Warnemünder Woche am Sonnabend auf besseres Wetter. Erste Veranstaltungen mussten am Freitag bereits abgesagt werden.

Voriger Artikel
Sommer, Sonne, Seglertreffen
Nächster Artikel
Regennasser Auftakt für die Festwoche

Seit sieben Jahren ist Ronny Weinert als Händler auf der Warnemünder Woche dabei. Er und seine Kollegen sind auf das schlechte Wetter vorbereitet – mit Regenponchos und Gummistiefeln.

Quelle: Johanna Hegermann

Rostock. Schlechtes Wetter und die Warnemünder Woche scheinen einfach zusammenzugehören. Obwohl erst am Sonnabend der offizielle Start der Festwoche ist, herrscht sonst immer schon am Freitag großes Getümmel auf der Promenade. Die Bummelmeile hat geöffnet, die Besucher strömen ins Ostseebad und auch auf der Bühne am Leuchtturm laufen die ersten Auftritte. Doch das Einzige, was an diesem Freitag strömte, war der Regen.

Die ersten Veranstaltungen mussten daher abgesagt werden. Eigentlich sollte das Akkordeon Orchester der Musikschule Fröhlich und die Oldie Live Band aus Leipzig auftreten. Der Veranstalter Jörg Bludau von der Kongress- und Veranstaltungs-Service GmbH blickt nun nach vorn. „Wir sind geborene Optimisten und müssen uns mit dem Wetter arrangieren.“ Man wolle versuchen, dass das Programm an Land, wie geplant, umgesetzt werde.

Schließlich sei die Warnemünder Woche in diesem Jahr eine besondere Veranstaltung. Schon zum 80. Mal wird die Promenade zur Feiermeile. „Wir haben so viel im Angebot, da wird keinem langweilig“, sagt Bludau. Los geht es am Sonnabend mit dem Weckumzug. Um 8 Uhr ziehen zwei Orchester durch den Ort, damit alle für den großen Niegen Ümgang wach sind. „Darauf freue ich mich besonders“, erzählt der Organisator.

Johanna Hegermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Der Gaffelschoner „J.R. Tolkien“ (r.) und die Drei-Mast-Barkentine „Loth Lorien“ (l.) im Stadthafen in Rostock (Archivfoto)

Immer mehr Regatten, Schiffsparaden, Hafen- und Fischerfeste locken Gäste ins Land

mehr
Mehr aus Warnemünder Woche
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr