Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Zweiter Weltkrieg
Damshagen
Joachim Stahnke (72) aus Damshagen hat vor etwa 40 Jahren ein Blech auf einem Acker bei Redewisch gefunden. Es soll zu einem von zwei vermutlich britischen Militärflugzeugen gehören, die dort zum Ende des Zweiten Weltkriegs abgestürzt sein sollen.

Vor etwa 40 Jahren hat Joachim Stahnke aus Damshagen in Nordwestmecklenburg ein Stück Aluminium auf einem Acker bei Redewisch gefunden. Es soll zu einem Militärflugzeug stammen, das dort kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs abgestürzt sein soll.

mehr
Demmin

Massenselbstmorde 1945 überall im Nordosten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Demmin

Massenselbstmorde 1945 überall im Nordosten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Demmin

Massenselbstmorde 1945 überall im Nordosten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pütnitz
Diese Granate fischte ein Zehnjähriger aus der Recknitz.

Zehnjähriger findet die russische Granate bei Pütnitz.

mehr
Polen
Parlament in Warschau.

Polen hatte nach Ende des Zweiten Weltkrieges offiziell auf Reparationen aus Deutschland verzichtet. Doch davon will Warschau nichts mehr wissen. Im Parlament werden wieder Rufe nach Entschädigungszahlungen laut.

mehr
JVA Regensburg
Blick aus einer Gefängniszelle (Symbolbild).

Mehr als 100 Insassen der JVA Regensburg in Bayern kommen kurzzeitig aus dem Gefängnis frei. Grund ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg.

mehr
Stapellauf
Die Schauspieler Franz Dinda (l) und Robert Stadlober sind bei "Das Boot - Die Serie" mit dabei.

Vor gut 36 Jahren kam der Kriegsfilm „Das Boot“ in die Kinos. Er ging in die Filmgeschichte ein. Nun soll die Geschichte mit einer TV-Serie weiter erzählt werden. Wer spielt mit? Wann wird gedreht? Und wann ist das Abenteuer zu sehen? Auf dem Filmfest München wurden Details bekannt.

mehr
Kino
Stock und Hut steh’n ihm gut: Winston Churchill (Brian Cox) gibt seine ungefähre historische Größe mit Hilfsmitteln an.

Kriegspremier in dunkler Stunde: In „Churchill“ (Kinostart: 25. Mai) quält sich der Titelheld mit einer schwierigen Entscheidung. Regisseur Jonathan Teplitzky konzetriert sich auf die Tage vor der alliierten Invasion in der Normandie. Ein Kriegsfilm ist das trotzdem nie, dafür das intensive Drama über einen zögerlichen Mann.

  • Kommentare
mehr
Themen des Tages
Fragwürdige Geldflüsse bei der Arbeiterwohlfahrt an der Müritz haben staatsanwaltschaftliche Ermittlungen nach sich gezogen. Nun befasst sich auch ein Sonderausschuss im Schweriner Landtag mit den Vorgängen.

Untersuchungsausschuss zu den Wohlfahrtsverbänden tagt +++ Tag der Befreiung: Bartsch spricht in Rostock +++ Demokratischer Protest gegen NPD-Fackelzug in Demmin

mehr
Grevesmühlen/Groß Schwansee
Landrätin Kerstin Weiss und Hugo Rübesamen durchschneiden das Start-Band der Cap-Arcona-Gedenktour an der Malzfabrik in Grevesmühlen.

Wenige Tage vor Kriegsende starben auf den Schiffen „„Cap Arcona““ und „„Thielbeck““ 7000 Menschen. Um der Opfer zu gedenken, starteten am Wochenende 115 Fahrradfahrer. Landrätin Kerstin Weiss (SPD) schickte die Teilnehmer auf die Tour nach Groß Schwansee.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Südlich von Stettin
Deutsche Kriegstote in Polen beigesetzt.

72 Jahre nach Kriegsende werden in Polen noch Gebeine von Soldaten und zivilen Kriegstoten gefunden – oft dort, wo man es kaum erwartet. Bei einer großen Beisetzung wurden nun viele deutsche Kriegstote südlich von Stettin bestattet. Man hatte sie zufällig auf einem Parkplatz gefunden.

mehr
1 3 4 ... 23
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr