Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 14° Regenschauer

Navigation:
Erklärung zum Datenschutz

Erklärung zum Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie unseren Internetauftritt besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unseren Produkten.
 

An dieser Stelle möchten wir Sie darüber informieren, dass wir für unser Online-Portal die gesetzlichen Bestimmungen gemäß Presserecht, Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Telemediengesetz (TMG) und weiterer Datenschutzgesetze beachten, da sowohl der Schutz der Privatsphäre als auch der Schutz unserer Kunden für uns von besonderer Bedeutung sind. Mit der Nutzung dieser Internetseiten stimmen Sie der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten wie beschrieben zu. Sollte die vorstehende Datenschutzerklärung in Zukunft von uns einseitig geändert oder auch ergänzt werden, werden Sie darüber direkt auf dieser Seite informiert. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis.

Datenschutzerklärung

Die OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG mit Sitz in 18055 Rostock, Richard-Wagner-Straße 1a (Deutschland) erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Bestandsdaten für Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung der von ihr betriebenen Mediendienste sowie zu Zwecken der Werbung, Beratung und Marktforschung zugunsten der von ihr angebotenen Dienste. Mail-Adressen werden von der OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG nicht weitergegeben.

Der Nutzer willigt in die Nutzung dieser Daten bei der Anmeldung zu entsprechenden Diensten ein. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, in einem durch Passwort geschützten, personalisierten Bereich (Online Service Center - OSC) die von ihm eingegebenen und für die Erbringung der erforderlichen Leistung gespeicherten Daten einzusehen, zu ändern oder zu löschen.

Eine bei einer Anmeldung ggf. erteilte Einwilligung zur Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Bestandsdaten kann durch den Nutzer jederzeit per mail an die Adresse online@ostsee-zeitung.de widerrufen werden

Die OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG verwendet personenbezogene Daten nicht zur Erstellung von Nutzungsprofilen. Die OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG verwendet keine Cookies, die über das Ende der jeweiligen Sitzung hinaus gespeichert werden.

Die über einen zentralen Vermarkter mittels adServer gelieferten Banner auf Seiten der OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG können ebenfalls Cookies enthalten. Damit in Zusammenhang stehende Daten werden von der OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG weder erhoben, noch verarbeitet oder genutzt. Für diese Daten gelten die jeweiligen Bestimmungen des jeweiligen Anbieters.

Werbetreibenden oder Unternehmen, die in derem Auftrag oder Interesse handeln, benutzen zuweilen Technologien mit denen einzelne Zähl-Pixel oder Werbung, die auf unserer Website erscheinen, unmittelbar an Ihren Browser geschickt wird. Dadurch wird den Dritten Ihre IP-Anschrift automatisch übermittelt. Teilweise werden auch Cookies, JavaScript und ähnliche Techniken benutzt, um die Effizienz von Werbung zu erhöhen, statistische Daten zu gewinnen oder ein Besucher-tracking vorzunehmen. Wir haben weder Zugang noch Kontrollmöglichkeiten über die eingesetzten Cookies oder andere Mittel, die von diesen Dritten möglicherweise benutzt werden. Der Umgang mit Daten durch diese Dritten und diese Webseiten wird nicht von der vorliegenden Datenschutzerklärung erfasst. Weiterleitungen an Dritte werden in der Regel durch das Öffnen eines neuen Browserfensters oder aber die Bezeichnung des links kenntlich gemacht.

Um Werbung für Sie anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, haben wir es folgenden Unternehmen gestattet, Nutzungsdaten zu erheben. Zuständig für die Datenerhebung ist:
OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG
Zollhof 4
40221 Düsseldorf
http://www.oms.eu/cms/nutzungsbasierte-online-werbung.html

Zur Erhöhung der Attraktivität, Inhalt und Funktionalität der Webseite arbeitet OMS mit weiteren, nachfolgend aufgelisteten Dienstleistern zusammen:

Taboola Inc., London

Die Verwendung der Technologie der Taboola Inc. ermöglicht es, Ihnen zu Ihren persönlichen Interessen passende Videos zu empfehlen und so unser Angebot individuell für Sie zu gestalten. Taboola ermittelt mittels Cookies, welche Videoangebote Sie nutzen und wie Sie sich auf unserer Webseite bewegen. Hierzu werden gerätebezogene Daten sowie Protokolldaten erhoben und Nutzungsprofile bei Verwendung von Pseudonymen erzeugt. Diese Nutzungsprofile werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt und lassen keine Rückschlüsse auf Ihre persönlichen Daten zu.

Nähere Informationen zu Taboola und die Möglichkeit zur Deaktivierung des Einsatzes von Taboola finden Sie unter https://www.taboola.com/privacy-policy

Brightcove Inc., Boston

Brightcove ist ein führender globaler Anbieter von Clouddiensten für Videos. Die Brightcove-Technologien werden unter anderem eingesetzt, um Ihnen auf Ihre persönlichen Interessen ausgerichtete Videos zu empfehlen und die Zugriffe der Nutzer auf den bereitgestellten Videocontent zu analysieren, um so die Attraktivität und Funktionalität der Webseite zu verbessern. Hierzu verwendet Brightcove Cookies und erhebt gerätebezogene Daten (z.B. Browserinformationen), unter anderem auch die IP-Adressen der Nutzer, die auf den bereitgestellten Videocontent zugreifen. Diese werden unmittelbar nach Abruf pseudonymisiert und nicht personalisiert gespeichert. Personenbezogene Daten der Nutzer werden von Brightcove grundsätzlich nicht gespeichert. Sollten Sie Videos über E-Mail mit Ihren Freunden teilen, werden die so von Ihnen mitgeteilten und gespeicherten E-Mail-Adressen automatisch wieder gelöscht.

Nähere Informationen zu Brightcove und die Möglichkeit zur Deaktivierung des Einsatzes von Brightcove finden Sie unter

http://support.brightcove.com/en/video-cloud/docs/video-cloud-player-cookies

http://support.brightcove.com/en/video-cloud/docs/disabling-video-cloud-cookies-user-basis

Alternativ können Sie ebenso die Anbieter übergreifende Webseite

http://www.meine-cookies-org nutzen.

Dort können Sie ferner auswählen, ob Sie Cookies des jeweiligen Anbieters zulassen wollen oder nicht. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte den dortigen Hinweisen und Anweisungen.

Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes "f" auf blauer Kachel oder ein "Daumen hoch"-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

SZM Messverfahren

Unsere Website nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline ( https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM- Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ivwbox.de“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung. Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden.

Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung. Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH ( https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF ( http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW. Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ivwbox.de

Analyse Werkzeug "eTracker"

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Analyse Werkzeug "Google Analytics"

Unsere Jobbörse www.oz-jobs.de, unser Trauerportal http://www.oz-trauer.de und www.ostsee-zeitung.de benutzt Google Analytics , einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics basiert auf „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die Cookies protokollieren Ihre Nutzung und übertragen die erhobenen Daten einschließlich Ihrer IP-Adresse an einen Server von Google.
Mithilfe dieser Informationen wertet Google die Nutzung unserer Websites aus, erstellt Reports über die Aktivitäten der Nutzer und erbringt weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Google überträgt die Informationen über Ihr Nutzerverhalten gegebenenfalls auch an Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google bringt in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung.
Wenn Sie unsere Web-Angebote nutzen wollen, ohne dass Google Analytics Ihre Nutzungsdaten protokolliert, laden Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunter und installieren Sie es in Ihrem Webbrowser. Google bietet dieses Add-on für Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari und Opera an. Das Programm teilt dem JavaScript von Google Analytics (ga.js) mit, dass keine Informationen über Ihren Besuch auf unseren Websites an Google Analytics übermittelt werden sollen.

Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen ( https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

Conversion Tracking "Google Adwords"

Diese Webseite nutzt ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten auf www.ostsee-zeitung.de und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Auf Google Datenschutzbestimmungen erfahren Sie mehr.

Cookies

Wir möchten unseren Usern einen Mechanismus zur Verfügung stellen, der es ihm erlaubt, über die Erhebung und Verarbeitung von Daten und der Übermittlung solcher Daten an Dritte zu entscheiden. Dieser Mechanismus wird über die Seiten www.meine-cookies.org oder www.youronlinechoices.com/de/ zur Verfügung gestellt. Dort kann dann über eine Opt-Out Funktion der Datenerhebung grundsätzlich oder für einzelne Anbieter widersprochen werden.

Rostock, den 22.03.2013