Menü
Anmelden
Vorpommern Ackern im Akkord gegen wilden Müll

Ackern im Akkord gegen wilden Müll

Ein Müllsack voller Maiskolben: Wittenhagens Gemeindearbeiter Hartmut Krüger sammelt diesen am Straßenrand zwischen Stoltenhagen und Wittenhagen ein.

Quelle: Fotos: Anja Krüger

„Es gibt genug Möglichkeiten, seinen Unrat ordnungsgemäß zu entsorgen. Sandra Boy, Bürgermeisterin Deyelsdorf

Anzeige