Menü
Anmelden
Vorpommern Autsch! Hochbetrieb in der Notaufnahme

Autsch! Hochbetrieb in der Notaufnahme

Um die Spitze der Schneewehe am Ortsausgang Mahlzow in Richtung Sauzin zu ber�hren, muss sich Erik Bandt (19 /1,76 m) ordentlich strecken.

Quelle: Henrik Nitzsche

Statt im Urlaub in Kölpinsee landete Juliane Holländer (vorn) mit Knöchelfraktur im Wolgaster Krankenhaus. „Ärgerlich, aber man muss es nehmen, wie es ist“, sagt die Hamburgerin, die der Humor trotz allem nicht verließ und die die Gesellschaft ihrer Zimme

Ganz harte Typen, wie dieser Br�ckenl�ufer in Wolgast, lassen sich auch nicht vom Schneesturm am Joggen hindern.

Anzeige