Menü
Anmelden
Vorpommern Binz investiert millionenschwer in die Lebensrettung

Binz investiert millionenschwer in die Lebensrettung

Der Pavillon schwebt über den Seebrückenvorplatz. Er wird zum Kurplatz versetzt und soll gastronomisch genutzt werden.

Quelle: Fotos: Gerit Herold

Schippten symbolisch (v.l.): Architekt Hendrik Haß, Kurdirektor Kai Gardeja, Bürgermeister Karsten Schneider, Steffen Schulze vom Landkreis.

Anzeige