Menü
Anmelden
Vorpommern Budenzauber zum Fest schon seit 1512

Budenzauber zum Fest schon seit 1512

Blick auf den Stralsunder Weihnachtsmarkt auf dem Neuen Markt im Jahre 1975.

Quelle: Harry Hardenberg

Weil viele Stralsunder in den 30er- und 40er-Jahren des 20. Jahrhunderts wenig Geld hatten und sich keinen eigenen Weihnachtsbaum für die Wohnung leisten konnten, war es in Stralsund einst üblich, im Rathausdurchgang einen geschmückten Baum für alle aufzustellen - auch im Kriegsjahr 1940, wie diese historische Karte zeigt.

Quelle: Sammlung Sobottka

In jüngerer Zeit prägt die Eisbahn mit dem Weihnachtsstern auf dem Alten Markt den Stralsunder Weihnachtsmarkt.

Quelle: Wenke Büssow-Krämer
Mecklenburg

3 Bilder - Ärger um das Ortsteilzentrum

Nachrichten

3 Bilder - Gesundheits-Check im Cockpit

Mecklenburg

2 Bilder - Rostocks Millionen-Traum

Mecklenburg

2 Bilder - Konzerte, Fabelwesen und viel Natur

Vorpommern

2 Bilder - Der Tunnel kommt – und was dann?

Nachrichten

2 Bilder - Unterricht auf dem Bauernhof

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an

Anzeige