Menü
Anmelden
Vorpommern Bürgerinitiative dringt auf Azubis und Geburtenstation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Bürgerinitiative dringt auf Azubis und Geburtenstation

Anke Kieser und Harald Heß von der Bürgerinitiative pro Kreiskrankenhaus bei der jüngsten Mahnwache am 8. Mai. Die Aktionen sollen fortgesetzt werden, um den Druck auf die Politik mindestens bis zur Bundestagswahl hoch zu halten.

Quelle: Foto: Tilo Wallrodt

Anke Kieser und Harald Heß von der Bürgerinitiative pro Kreiskrankenhaus bei der jüngsten Mahnwache am 8. Mai. Die Aktionen sollen fortgesetzt werden, um den Druck auf die Politik mindestens bis zur Bundestagswahl hoch zu halten.

Quelle: Foto: Tilo Wallrodt

Anke Kieser und Harald Heß von der Bürgerinitiative pro Kreiskrankenhaus bei der jüngsten Mahnwache am 8. Mai. Die Aktionen sollen fortgesetzt werden, um den Druck auf die Politik mindestens bis zur Bundestagswahl hoch zu halten.

Quelle: Foto: Tilo Wallrodt
Nachrichten

6 Bilder - Kater bleibt mit Kopf in Dose stecken

Nachrichten

9 Bilder - Dinge, die die Wende überlebt haben

Nachrichten

10 Bilder - Lieblingshunde der Deutschen 2018

Vorpommern

2 Bilder - Kleine Filmemacher in Lassan

Mecklenburg

2 Bilder - Kreisel soll Staufalle entschärfen

Vorpommern

3 Bilder - Grundschule feiert Zehnjähriges

Vorpommern

5 Bilder - Kandidaten, wo seid ihr?

Vorpommern

5 Bilder - Gaumenfreuden vom Feinsten

Vorpommern

2 Bilder - Hier schlägt das Herz nordisch

Mecklenburg

5 Bilder - Vorpommerns Konzertkracher

Mecklenburg

4 Bilder - Die Brücken-Bezwinger

Mecklenburg

3 Bilder - Museums-Chef setzt auf Bildung

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an