Menü
Anmelden
Vorpommern „Den Platz hier gebe ich doch nicht auf“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

„Den Platz hier gebe ich doch nicht auf“

Sängerin Vanessa Mai war die letzte Künstlerin beim Zehn-Stunden-Schlager-Marathon auf dem Flugplatz Anklam. Sie begeisterte mit alten und neuen Titeln und fand die Stimmung toll. Ihre Show brachte sie noch im Trockenen über die Bühne, erst später gab’s Gewitter. FOTOS (7): CORNELIA MEERKATZ

Sängerin Vanessa Mai war die letzte Künstlerin beim Zehn-Stunden-Schlager-Marathon auf dem Flugplatz Anklam. Sie begeisterte mit alten und neuen Titeln und fand die Stimmung toll. Ihre Show brachte sie noch im Trockenen über die Bühne, erst später gab’s Gewitter. FOTOS (7): CORNELIA MEERKATZ

Sängerin Vanessa Mai war die letzte Künstlerin beim Zehn-Stunden-Schlager-Marathon auf dem Flugplatz Anklam. Sie begeisterte mit alten und neuen Titeln und fand die Stimmung toll. Ihre Show brachte sie noch im Trockenen über die Bühne, erst später gab’s Gewitter. FOTOS (7): CORNELIA MEERKATZ