Menü
Anmelden
Vorpommern Glowe: 28 000 Euro für Veranstaltungen

Glowe: 28 000 Euro für Veranstaltungen

Das Sanddornfest in Glowe wird traditionell mit einem Umzug gestartet. Dafür wird die Straße voll gesperrt. ARCHIV-FOTO: CHRIS-MARCO HEROLD

„Einmal im Jahr steht für eine dreiviertel Stunde der Verkehr zwischen Wittow und Jasmund still. Vielleicht könnte man die Anzahl der Wagen beim Umzug für das Sanddornfest begrenzen. Man hat das Gefühl, es werden von Jahr zu Jahr mehr Fahrzeuge. Thomas Jäcker Ausschussvorsitzender

„Der Flyer mit den Veranstaltungen in unserer Gemeinde geht in Kürze in Druck. Die letzten Änderungen sind vorgenommen worden. Neben den Veranstaltungen in Glowe werden auch Highlights aus den Nachbargemeinden veröffentlicht. Dieter Thomas Vorsitzender des Tourismusvereins

Anzeige