Menü
Anmelden
Vorpommern HSG-Sportler in Not — wohin mit den Kanus ab April?

HSG-Sportler in Not — wohin mit den Kanus ab April?

Ihr Bootshaus (o. l.) müssen die Kanuten wohl verlassen, Alternativen sind die Anmietung des Surfcontainers des Hochschulsports (o. r.) oder ein Neubau vorm Sperrwerk (u. l.). Ein Markenzeichen der Kanuten ist das Drachenbootfest (u. r.).

Quelle: Fotos: Peter Binder, Eckhard Oberdörfer (2), Raphael Scheibler

Wir sind an einer ein- vernehmlichen Lösung mit den Kanuten interessiert.“Jan Meßerschmidt, Unisprecher

Anzeige