Menü
Anmelden
Vorpommern HSV-Rumpfkader verliert 18:33

HSV-Rumpfkader verliert 18:33

Kein Durchkommen für HSV-Trainer Piotr Frelek (M.), der diesmal — aufgrund der angespannten Personalsituation — wieder einmal selbst als Spieler auf der Platte stand.

Quelle: Andreas Dumke

Solange man das Logo des HSV auf der Brust trägt, solange spielt und kämpft man auch für diesen Verein!“Nico Heidenreich, HSV-Geschäftsführer

Anzeige