Menü
Anmelden
Vorpommern Kahlschlag in Freest für neues Wohngebiet

Kahlschlag in Freest für neues Wohngebiet

„„Wir versprechen uns von der Um- stellung der La- ternen auf LED- Technik eine wirk- same Einsparung bei den jährlichen Betriebs- und Wartungskosten.“Holger Dinse , Bürgermeister Kröslin

Auch die Tage für das alte Bauernhaus sind gezählt. Im Zuge der Neubebauung der Fläche soll das Fachwerkhaus weichen.

Quelle: Foto: Tom Schröter
Anzeige