Menü
Anmelden
Vorpommern Laster lassen Häuser beben: Hafenbau kostet Nerven

Laster lassen Häuser beben: Hafenbau kostet Nerven

Günther Jikeli, SPD-Stadtrat, im Baucontainer am Hafen. Für ihn ist wichtig, die Bürger „bei jedem Vorhaben mitzunehmen“.

Quelle: St. Adler

Auf den Hafenvorplatz bringen schwere 40-Tonner, die zuvor zum Teil durch die Peenestraße donnern, Tag für Tag reichlich Kies und Sand. Damit wird das Hafenplateau um etwa anderthalb Meter angehoben. Die Straße und ihre Anwohner aber leiden.

Quelle: Steffen Adler
Anzeige