Menü
Anmelden
Vorpommern Letzte Wölfin Rügens verlässt Sassnitz

Letzte Wölfin Rügens verlässt Sassnitz

Wölfin Luna aus Sassnitz fand im Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald in Rippoldsau-Schapbach ein neues Zuhause. FOTOS (2): CHRISTOPHER SCHMIDT

Luna (l.) heißt jetzt Cora – und traf im Schwarzwald ihre große Liebe Adi. Die beiden sind ein Herz und eine Seele.

Nachrichten

3 Bilder - Zu Besuch bei Freunden

Mecklenburg

2 Bilder - SV Barth feiert furiosen Pokalsieg

Mecklenburg

2 Bilder - Kennerblick unter die Haube

Nachrichten

10 Bilder - Kilauea

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an

Anzeige