Menü
Anmelden
Vorpommern Meyerfeldtsches Palais für 4,7 Millionen Euro saniert

Meyerfeldtsches Palais für 4,7 Millionen Euro saniert

Architekt Axel Kaun (mit Mappe) hat die Interessierten durch das Gebäude in der Badenstraße 17 geführt.

Das Haus Knieperstraße 9.

Blick in den Innenhof des sanierten Gebäudes in der Badenstraße 17, in das in den nächsten Tagen wieder das Bauamt der Hansestadt einziehen wird. Fotos (6): Christian Rödel

Mecklenburg

3 Bilder - Ärger um das Ortsteilzentrum

Nachrichten

3 Bilder - Gesundheits-Check im Cockpit

Mecklenburg

2 Bilder - Rostocks Millionen-Traum

Mecklenburg

2 Bilder - Konzerte, Fabelwesen und viel Natur

Vorpommern

2 Bilder - Der Tunnel kommt – und was dann?

Nachrichten

2 Bilder - Unterricht auf dem Bauernhof

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an

Anzeige