Menü
Anmelden
Vorpommern Nasse Füße für Rügens Landwirte

Nasse Füße für Rügens Landwirte

Auf Rügen war der Winter zu nass und zu mild. Zu Überschwemmungen, wie hier im Landkreis Bad Doberan, kam es aber auf der Insel nicht.

Quelle: Frank Söllner, Udo Burwitz

Durch den milden Winter konnten sich Krankheitserreger besser vermehren.“Walter Lonskowski, Bauernverband Rügen

Anzeige