Menü
Anmelden
Vorpommern P+S-Pleite: Ins Blaue hinein

P+S-Pleite: Ins Blaue hinein

In der Schiffbauhalle der damaligen Stralsunder P+S Werften wird am 28.07.2011 an dem Fährschiff „Berlin“ für die Reederei Scandlines gearbeitet. Probleme und Verzögerungen am Bau des Schiffes führten unter anderem zur Insolvenz im Jahr 2012.

Quelle: Foto: Stefan Sauer

Die Landes- regierung scheut sich, Schadens- ersatz bei der KPMG einzuklagen. Jeannine Rösler, Linke

Anzeige