Menü
Anmelden
Vorpommern Restauratoren erobern die Gewölbe in St. Petri

Restauratoren erobern die Gewölbe in St. Petri

Diplom-Restauratorin Annekathrin Hippe sichert in den Gewölben des Chorumgangs die Malschichtschollen der aus dem Mittelalter stammenden und nach dem Kirchenbrand von 1920 aufgefrischten Malereien.

Quelle: Fotos: Tom Schröter

Diplom-Restaurator Wolf Thormeier schließt Risse im Mauerwerk der Kirche.

Trotz der Restaurierungsarbeiten ist die St. Petri-Kirche täglich geöffnet. Hartmut Behringer ist hier einer der ehrenamtlichen Betreuer.

Anzeige