Menü
Anmelden
Vorpommern Richtenberg siegt im Final-Krimi

Richtenberg siegt im Final-Krimi

Strahlende Sieger: Das zweite Team der SG Empor Richtenberg hat Grund zum Jubeln. Die Herren gewannen ihr Finalspiel gegen den SV Rambin mit 4:3.

Quelle: Fotos: M. Wilk, Wenke Büssow-Krämer (1)

In der Halbzeitpause des zweiten Pokal-Endspiels durfte die Velgaster Minifunken-Garde auftreten.

Tribsees Kay Möller (r.) versucht den Ball gegen Jochen Müller vom SV Rot- Weiß Trinwillershagen zu behaupten.

Vorpommern

8 Bilder - Die Wunderkammer von Hiddensee

Mecklenburg

2 Bilder - FSV-Kicker feiern Aufstiegsparty

Vorpommern

4 Bilder - Ein weißer Traum auf vier Rädern

Vorpommern

3 Bilder - Vollgas beim Wolgaster Bettenrennen

Vorpommern

3 Bilder - Rügenprinz rettete Dänenkönig

Vorpommern

14 Bilder - Schicke Sommermode aus der DDR

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an

Anzeige