Menü
Anmelden
Vorpommern Rohrgewebe aus Wolgast war in der Baubranche gefragt

Rohrgewebe aus Wolgast war in der Baubranche gefragt

Auguste Mohn (1853-1942)

Julius Mohn (1848-1900)

Der Betrieb befand sich am Ende der Schützenstraße. Dieser Kunstdruck von 1900 zeigt im linken Bildteil die Mohnsche Villa und gibt auch einen Überblick über das beeindruckende Rohrlager auf dem ausgedehnten Betriebsgelände.

Quelle: Fotos: Ingrid Ahrens (urenkelin von Julius Mohn), Tom Schröter (archiv)
Anzeige