Menü
Anmelden
Vorpommern Rundreise der Pröpstin: Glockenweihe war Höhepunkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Rundreise der Pröpstin: Glockenweihe war Höhepunkt

Unter den wachsamen Blicken von Udo Griwahn (r.) von der Grimmer Firma für Turmuhren und Läuteanlagenbau wurde die 740 Kilogramm schwere Glocke zunächst per Kran zur Rakower Kirche gehievt. FOTOS (2): PEK/SEBASTIAN KÜHL

Unter den wachsamen Blicken von Udo Griwahn (r.) von der Grimmer Firma für Turmuhren und Läuteanlagenbau wurde die 740 Kilogramm schwere Glocke zunächst per Kran zur Rakower Kirche gehievt. FOTOS (2): PEK/SEBASTIAN KÜHL

Unter den wachsamen Blicken von Udo Griwahn (r.) von der Grimmer Firma für Turmuhren und Läuteanlagenbau wurde die 740 Kilogramm schwere Glocke zunächst per Kran zur Rakower Kirche gehievt. FOTOS (2): PEK/SEBASTIAN KÜHL

Anzeige