Menü
Anmelden
Vorpommern Sassnitz: Tourismusabgabe soll 2017 steigen

Sassnitz: Tourismusabgabe soll 2017 steigen

Auch wenn die Prozente noch ausdiskutiert werden müssen, sollte Sassnitz bei der Tourismusgesellschaft Rügen als Gesellschafter mit einsteigen. Das kostet natürlich viel Geld.“Stadtvertreter Steffen Schröers

Wir müssen uns nichts vormachen: Preiserhö- hungen sorgen immer für Diskussionen — es wird Gerede geben. Ich halte eine moderate Anpassung der Fremdenverkehrsabgabe aber für gerechtfertigt.“Ausschussmitglied Peter Klemm

Anzeige